FIFA WM 2006: Alle Tore (2006)

FIFA WM 2006: Alle Tore (2006)

Die WM "bei Freunden" ist passé und hat mit der Squadra Azzurri einen verdienten Sieger gefunden. Das Salz in der Suppe, respektive das Coolste auf dem Fussballplatz, sind natürlich nicht die Fouls, die Spuckereien, die Beleidgungen oder die Kopfstösse, sondern die Tore. Und von denen gibts auf Fifa WM 2006: Die Tore jede Menge.

Sei es das Eröffnungstor von Philip Lahm, das Tor des Jahres von Joe Cole oder Alex Freis zwei Töpfe gegen Togo und Südkorea. Eins schöner als das andere. Die Kisten, die Pummelnaldo zum erfolgreichsten WM-Schützen aller Zeiten machten und die diversen anderen, herrlichen Tore, die wir an dieser spielerisch eher gemächlichen Weltmeisterschaft bewundern durften.

Alle Spiele, alle Tore. Mit Einführung unseres Lieblings-WM-Duos Gerhard Delling und Günter "Ich trag meine Haare immer cool" Netzer. [muri/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , ,
Genre
Laufzeit
130 Minuten
Produktion
2006
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Kommentare Total: 7

El Chupanebrey

Mal das Positive: Schön, wenn man sich die guten Erinnerungen an die WM 2006 nochmal ansehen kann. Immer schön mit Widerholung, dass man auch ja nichts verpasst.
Das Negative: So ungefähr nach dem dritten Land fängts an zu langweilen. Darüber kommt man ja einigermassen hinweg, doch den Kommentar sollte man wegstreichen. Das selbstherrliche Gedöns der Deutschen...puaaah! Und sie werden die ganze Zeit als Aussenseiter beschrieben, wie ich das hasse!

Zitat irgendein Kommentator

Deutschland schlägt Argentinien im Viertelfinale! Die Überraschung ist perfekt!
[...]
Deutschland kommt auf den dritten Platz, wer hätte das am Anfang dieser WM für möglich gehalten?! Der Aussenseiter hat sich sensationell auf den dritten Platz vorgekämpft!

Kommentar überflüssig.

El Chupanebrey

Zitat gargamel (2007-07-03 08:54:27)
Zitat El Chupanebrey (2007-07-02 20:38:44)
Zitat Chemic (2006-09-17 22:30:30)

Und vorallem, wer kauft sich eine DVD, wo man das Ende kennt und dies zumal auch nocht grottenschlecht ist. 😴

Lieber die Deutschen gehabt?

nö, aber die froschfresser...

Hauptsache nicht der Klinsi. Im Final wars mir eigentlich egal. Vielleicht 51% Frankreich (also known as "Froschfresser"😄), 49% Italien...
Bloss vom Zidane hätte ich die inzwischen ja wohl bekannte Aktion nicht erwartet...
Well, who did?

gargamel

Zitat El Chupanebrey (2007-07-02 20:38:44)
Zitat Chemic (2006-09-17 22:30:30)

Und vorallem, wer kauft sich eine DVD, wo man das Ende kennt und dies zumal auch nocht grottenschlecht ist. 😴

Lieber die Deutschen gehabt?

nö, aber die froschfresser...

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen