Emmas Glück (2006)

Emmas Glück (2006)

Die Züchterin Emma behandelt Schweine liebevoll bis zum letzten Tag und schlachtet sie auf ihre ganz eigene, zärtliche Art. Unverhofft landet der Stadtmensch Max auf ihrem Bauernhof. Dieser hat vor kurzem sein Todesurteil erfahren und ist deshalb mit einer Menge Schwarzgeld auf der Flucht.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
99 Minuten
Produktion
2006
Kinostart
, - Verleiher: Cineworx
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 02:12

Letzter Abstecher

Die Züchterin Emma behandelt Schweine liebevoll bis zum letzten Tag und schlachtet sie auf ihre ganz eigene, zärtliche Art. Unverhofft landet der Stadtmensch Max auf ihrem Bauernhof. Dieser hat vor kurzem sein Todesurteil erfahren und ist deshalb mit einer Menge Schwarzgeld auf der Flucht.

Kommentare Total: 4

haza1

schade um die grundsätzlich gar nicht so dumme Grundidee dieser Geschichte.

Für die Umsetzung gilt leider alles, was ich zu den - leider noch viel dämlicher daherkommenden - Herbstzeitlosen gesagt habe. Holprig, jede Person in eine Schblone gepresst, keinerlei Witz in den Dialogen, null Ueberraschungspotenzial, dafür viel zu viel unglaubwürdige Konstruktion.

Und diese gekünstelten, pseudohaften Parallelen zum Thema des Sterbens und Tötens machen den Film auch nicht wirklich glaubwürdiger.

rm

Yep. Traktor lädt ins Kino ein. Einfach ein Mail an untenstehende Adresse senden - damit es auch genügend Popcorn gibt.

orangenkino@traktorgetraenke.ch

th

den film kann man heute dienstag, 22. august in zürich gratis gucken, und popcorn scheints auch noch zu geben!

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen