The Departed (2006)

The Departed (2006)

Departed - Unter Feinden

Billy Costigan (Leonardo DiCaprio) bewirbt sich für einen Job bei der Polizei, doch Captain Queenan (Martin Sheen) und Sergeant Dignam (Mark Wahlberg) sehen seine Zukunft etwas anders. Beim Bewerbungsgespräch machen sie ihm klar, dass sie in ihm keinen richtigen Polizisten sehen, da er nicht das ideale Profil dazu habe. Als Alternative bieten sie ihm die Einschleusung als Undercover-Cop in das Gefolge von Frank Costello (Jack Nicholson), dem Boss der irischen Mafia in New York an. Billy stimmt zu und muss, um die Geschichte etwas glaubhafter zu machen, erstmal in den Knast.

Auch Captain Ellerby (Alec Baldwin) - welcher gerne viel spricht, die Lorbeeren einsackt und Misserfolge nicht ertragen kann - will unbedingt den Frank Costello einbuchten, weiss allerdings nichts von den Plänen von Queenan und Dignam, welche Costigan auf eigene Faust einschleusen. Zudem weiss Ellerby auch nicht, dass Colin Sullivan (Matt Damon), ein aufstrebender junger Polizist, in Tat und Wahrheit für Costello arbeitet und dessen Maulwurf bei der Polizei ist. Dieses Geheimnis weiss nicht einmal Madeleine (Vera Farmiga), Psychiaterin und neue Freundin von Sullivan.

Als Costello einmal mehr der Polizei bei einem Deal mit Chinesen ein Schnippchen schlägt, geht nun auch Ellerby davon aus, dass es einen Maulwurf bei den Cops geben muss. Ihr Informant Costigan bestätigt dies seinerseits, hat aber zusehends Mühe mit seiner Situation als Undercover-Cop klar zu kommen, und sucht daher Psychiaterin Madeleine auf. Sullivan merkt schon bald, dass jemand in der Truppe von Costello nicht mitspielt, und informiert diesen über die Missstände in seinem Gefolge. Das Ganze endet in einem Spiel gegen die Zeit und die Verwicklungen werden immer komplexer. [pj/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
151 Minuten
Produktion
, 2006
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Englisch, 02:32

Oscar! Oscar!

Leonardo DiCaprio und Martin Scorsese spannen erneut zusammen

Das Dream-Team wird nach "The Wolf of Wall Street" nun den Bestseller "The Devil In The White City" gemeinsam umsetzen. In dem Film wird DiCaprio zum 200-fachen Serienmörder

Produziert von Martin Scorsese: Erster Trailer zum Gangsterthriller "Revenge of the Green Dragons"

Die Geschichte von zwei Immigrantenbrüdern, die in den Achtzigern einer Chinatown-Gang beitreten und wegen ihres schnellen Aufstiegs schnell auch mal mit Cops zu tun bekommen.

"Sin City: A Dame To Kill For": Drehbeginn diesen Sommer

Wir haben schon nicht mehr daran geglaubt, aber jetzt wird es doch noch Tatsache: "Sin City 2" kommt. Bei Regisseur Rodriguez und Comiczeichner Miller geht jetzt alles plötzlich sehr schnell.

Fortsetzungen marsch!

Einige neue Sequels sind in der Entwicklungsphase. Unter anderem von "The Departed".

Shutter Island - Platz 1

Reif für die Insel. Der neuste Scorsese hat in den Staaten eingeschlagen.

Hey Hey Leo, Hey Leo Hey

Leonardo DiCaprio spielt unter der Regie von Mel Gibson in einem Wikingerfilm mit.

Baldwin steht auf Streep

Alec Baldwin soll in einer romantischen Komödie um Meryl Streep buhlen.

Mel Gibsons Rückkehr

Lange genug hat er nur Regie geführt. Jetzt will Mel Gibson wieder vor die Kamera.

Wahlberg will in den Ring

Boxerfilme gibts eigentlich genug. Jetzt will Mark Wahlberg trotzdem noch einen drehen.

MTV Movie Awards 2007: Die Nominationen

Zum ersten Mal live und mit "300" und "Pirates of the Caribbean" in der Poleposition

OSCARS 2007: Die Gewinner

And the Winners are... Scorese räumt mit The Departed an den 79. Academy Awards gross ab!

Geht "The Departed" weiter?

Mark Wahlberg will weiter fluchen. Und die Mafiageschichte von Scorsese soll weitergehen.

OSCARS 2007: Die Nominierungen

Dreamgirls und Babel sind die grossen Favoriten bei den diesjährigen Oscar-Verleihungen

Die Gewinner der Golden Globes '07

Die Auslandskorrespondenten in Hollywood haben gestern Nacht ihre Preise verteilt.

I like! Borat für Golden Globe nominiert

Auf dem Weg zu den Oscars: Golden Globe-Nominierte dürfen hoffen - so auch Borat

Wir wollen einen Oscar!

Monate vor der Verleihung gibts bereits Favoriten für die goldenen Statuetten. Wer?

Bobo in Hollywood

Grosse Stars und ihre Weh-Wechen. Wer jammert am meisten? Wer meints ernst?

Kutcher macht sich selber Konkurrenz

Ashton Kutcher übernimmt grad mit 2 Filmen die Toppositionen der US-Kinocharts.

Kommentare Total: 120

Roxygroove

dieser Film ist ja leider zu meinem Erstaunen neben mir durchgelaufen. Dies habe ich nun gestern bei einem gemütlichen DVD Abend nachgeholt. Es hat sich gelohnt kann ich nur sagen. Für mich immer noch ein Rätsel wie so ein spannender Film von mir nicht aufgefallen ist....😠😠😠

()=()

Zitat nick* (2008-11-01 15:42:56)
Zitat ()=() (2008-11-01 14:51:48)

Oooh Gott wie ich diesen Film liebe. The Departed gehört zu den grössten Gangsterfilme die je gedreht wurden. Ohne Zweifel Scorsese's bestes Werk.

Natürlich Geschmacksache. Aber The Departed kommt bei mir ganz klar hinter Goodfellas😛 und Casino. Ein grandioser Mafia Streifen ist er durchwegs, aber das er der Beste von Scorsese ist, würde ich jetzt nicht behaupten. Leo und Damon machen ihre Sache zwar hervorragend, aber an den grossen deNiro und seine Buddy Pesci kommen sie nicht heran.

Tja du hast es richtig gesagt, Geschmackssache😉.

nick*

Zitat ()=() (2008-11-01 14:51:48)

Oooh Gott wie ich diesen Film liebe. The Departed gehört zu den grössten Gangsterfilme die je gedreht wurden. Ohne Zweifel Scorsese's bestes Werk.

Natürlich Geschmacksache. Aber The Departed kommt bei mir ganz klar hinter Goodfellas😛 und Casino. Ein grandioser Mafia Streifen ist er durchwegs, aber das er der Beste von Scorsese ist, würde ich jetzt nicht behaupten. Leo und Damon machen ihre Sache zwar hervorragend, aber an den grossen deNiro und seine Buddy Pesci kommen sie nicht heran.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen