BackWoods - Bosque de sombras (2006)

BackWoods - Bosque de sombras (2006)

Backwoods - Die Jagd beginnt

1978 reisen zwei englische Pärchen in den Norden Spaniens. Paul (Gary Oldman) hat dort ein Häuschen gekauft und nimmt seine Frau Isabel (Aitana Sanchez-Gijon) und die Kollegen Norman (Paddy Considine) und Lucy (Virginie Ledoyen) mit in die Einsamkeit. Ein bisschen jagen, plaudern und die Ruhe geniessen. Ja, so hat es sich Paul eigentlich vorgestellt. Da machen auch die grimmigen Einheimischen, denen das Grüppchen im Restaurant begegnet keinen gefährlichen Eindruck. Bald schon ist man im Haus und die ersten Auseinandersetzungen stehen an, denn die beiden Pärchen sind weit entfernt von glücklichen Beziehungen.

Als die beiden Männer eines Morgens auf die Jagd gehen, finden sie nach einiger Zeit im Dickicht ein verlassenes Häuschen. Zu ihrer Überraschung hören sie ein Wimmern aus dem Haus und gehen dem Geräusch nach. Sie finden, weit hinten in einer Ecke kauernd, ein kleines Mädchen mit brutal deformierten Händen, das angekettet auf einem Heuballen sitzt. Was nun? Paul entscheidet sich, das Mädchen mit zu seinem Haus zu nehmen und danach die Polizei zu verständigen.

Die richtig grossen Probleme fangen aber erst dann an, als am nächsten Morgen eine Gruppe Einheimischer mit geladenen Gewehren vor dem Ferienhaus steht und scheinbar auf der Suche nach einem vermissten Mädchen ist. Paul will, zur Ablenkung, bei der Suche helfen, muss aber bald merken, dass er mit seinen Spielchen bei den gewieften Einwohnern und deren Anführer Paco (Lluis Homar) keine Chance hat. Ein fast aussichtsloser Kampf ums Überleben nimmt seinen Gang. Denn während Paul versucht, sein eigenes Leben im Wald zu retten, treffen Norman, Isabel und Lucy auf weitere Einheimische, die längst wissen, wo die vermisste Kleine zu finden ist. [muri/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
97 Minuten
Produktion
, , 2006
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

The Book of Eli

Denzel Washington schnappt sich die Hauptrolle in einem gut klingenden Projekt.