Borat: Cultural Learnings of America for Make Benefit Glorious Nation of Kazakhstan (2006)

Borat: Cultural Learnings of America for Make Benefit Glorious Nation of Kazakhstan (2006)

Borat: Kulturelle Lernung von Amerika, um Benefiz für glorreiche Nation von Kasachstan zu machen

Borat Sagdiyev (Sacha Baron Cohen), schwarz gelockter und stolz beschnauzter TV-Reporter aus Kasachstan, erhält einen höchst wichtigen Auftrag von der Regierung seines gloriosen Heimatlandes: Er soll ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten reisen, um die westliche Kultur kennen zu lernen und daraus wertvolle Lehren für seine Heimat zu ziehen, und um im Gegenzug den Einwohnern von "US and A" die Lebensart Kasachstans näher zu bringen.

Mit angemessen stolz geschwellter Brust fliegt Borat zusammen mit seinem Produzenten Azamat Bagatov (Ken Davitian) nach New York und startet den kulturellen Austausch. Die New Yorker allerdings treten Borats offener Kontaktfreudigkeit mit kalter Ablehnung entgegen, was ihn dazu bewegt, dem Big Apple bald den Rücken zu kehren. Die Entdeckung seiner Traum- und zukünftigen Ehefrau, der Baywatch Nixe C.J. aka Pamela Anderson, inspiriert Borat dazu, Richtung Westküste zu reisen.

Auf ihrer langen Reise quer durch Amerika bieten sich Borat und Azamat zahlreiche Gelegenheiten zum interkulturellen Austausch. Die Mentalitäten-Kluft scheint allerdings unüberwindlich und Borats gutem Willen zum Trotz, werden Ost und West bei ihren Begegnungen gleichermassen kräftig strapaziert. Mit jedem zusätzlichen Kilometer Richtung Westküste gerät der Missionserfolg in grössere Gefahr. Doch Borat hat ein Ziel vor Augen, das ihn weiter treibt: Pamela! [rs/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
84 Minuten
Produktion
2006
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Englisch, 01:33

Freddie-Mercury-Biopic hat seinen Hauptdarsteller plus warum Sacha Baron Cohen hinschmiss

Nachdem Sacha Baron Cohen wegen kreativer Differenzen absprang, hat das Projekt nun endlich seinen Freddie Mercury gefunden. Es ist dies Rami Malek, Star der TV-Serie "Mr. Robot".

Nicolas Cage jagt Osama Bin Laden

Dieses Projekt hört sich einfach grossartig an. Der Oscarpreisträger, der auch immer wieder für einen Flop gut ist, soll Gary Faulkner spielen, der in Pakistan alleine Osama Bin Laden stellen wollte.

Ben Whishaw spielt Freddie Mercury

Q aus "Skyfall" wird in die Rolle des legendären Frontmannes der britischen Rockband Queen schlüpfen. Regie wird Dexter Fletcher führen, der bisher vor allem als Schauspieler bekannt war.

Auf diesen Film haben wir gewartet! Erster Trailer zu "Jackass Presents: Bad Grandpa"

Ok, die Tagline ist leicht ironisch. Interessiert sich heute noch irgendjemand für die Blödelbande rund um Johnny Knoxville? Laut Ansicht von Paramount lautet die Antwort: "Ja".

Sacha Baron Cohen im neuen Tarantino

Das hört sich mehr als interessant an: Borat hat eine Rolle in "Django Unchained" ergattert. Er spielt den Besitzer von Djangos Frau Broomhilda, bis er sie in einem Kartenspiel verliert.

Von Borat zu Bruno

Sasha Baron Cohen sorgt wieder einmal für Unruhe

Brüno kommt im Mai

Sacha Baron Cohen ist nicht nur Ali G. oder Borat, sondern auch Brüno. Ab Mai 09 im Kino.

Burton verfilmt Manson

Tim Burton sucht sich ein düsteres Projekt aus. Eine Biographie über Marilyn Manson.

MTV Movie Awards 2007: Die Nominationen

Zum ersten Mal live und mit "300" und "Pirates of the Caribbean" in der Poleposition

OSCARS 2007: Die Gewinner

And the Winners are... Scorese räumt mit The Departed an den 79. Academy Awards gross ab!

OSCARS 2007: Die Nominierungen

Dreamgirls und Babel sind die grossen Favoriten bei den diesjährigen Oscar-Verleihungen

Die Gewinner der Golden Globes '07

Die Auslandskorrespondenten in Hollywood haben gestern Nacht ihre Preise verteilt.

I like! Borat für Golden Globe nominiert

Auf dem Weg zu den Oscars: Golden Globe-Nominierte dürfen hoffen - so auch Borat

Arbeitsunfähig wegen Borat

Ein Opfer, das Sacha Baron Cohen auf den Leim kroch, verlor Arbeitstelle und Nerven.

Bruno löst Borat ab

Nachdem "Borat" für Aufsehen sorgt, soll nun die nächste Kunstfigur von Ali G. kommen.

Das Leben nach Borat

Borat-Erfinder Sacha Baron Cohen heckt sich schon seine nächste Kunstfigur aus.

Pitt will Borat

"Borat" hat Erfolg in Hollywood. Jetzt fangen die grossen Stars an, bei ihm anzuklopfen.

Die dreckigste Band der Welt im Kino?

Sex, Drugs und Rock'n'Roll in der pursten Form. Mötley Crüe bringen ihre Geschichte raus.

Kommentare Total: 82

V8 Power

Es hat viele lustige, gute Szenen und viel Mist. Gerade mal durchschnittlich.

Veedieb

Bei diesem Film geht es einfach nicht anders, als im Kopf oben abschalten und den Film sehen und geniessen...
Auf keinen Fall darf man sich am Schluss zuviele Gedanken machen, sonst kommt man nämlich zum Fazit, dass der Film nicht lustig, sondern einfach nur primitiv ist...

El Chupanebrey

Zitat First It Giveth

Fäkal/Sex-Gags

Das beschränkt sich ja grösstenteils aufs Hotel. Natürlich ist der Film teilweise etwas flach, aber er hat dennoch seine "besonderen" Momente (Die Hotelszene und die Pamela Anderson-Szene gehören sicher nicht dazu, dann schon eher das Rodeo). Aber ich möcht nicht zuviel verraten, also verdrück ich mich mal...

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen