Ultima Thule - Eine Reise an den Rand der Welt (2005)

Karrierebewusst und gleich dem Bilderbuch des erfolgreichen Managers entstammend lebt Alfred Böhler (Stefan Kurt) sein Leben. Zu seiner Rechten stehen ihm Ehefrau Anita (Barbara Auer), Tochter und Sohn zur Seite. Links von ihm befinden sich die mehr geldwerten Objekte - Zu seiner Linken sind da Topjob, Haus, toller Jaguar und ein Vermögen, das sich sehen lässt.

Stets unter jobbedingtem Zeitdruck passiert es: Fred Böhler fährt auf der Autobahn wegen dichten Nebels beinah ungebremst eine stehende Kolonne. Er erleidet ein schweres Hirntrauma und muss umgehend in die Notaufnahme überführt werden. Sein Leben hängt an einem äusserst feinen seidenen Faden. Während das Spitalpersonal sämtliche Register zieht, um Fred am Leben zu halten, geht dieser geführt von einem Adler auf eine sehr persönliche weite Reise. Über das kalte ewige Eis des Nordens hinweg, von den eindrücklichen Gletschern bis zu den kargen Felsblöcken und -brüchen wandert er dem Wasser entlang und gelangt schliesslich an Orte, die grüner nicht sein könnten.

Was, wenn Alfred Böhler am Ende seiner (Traum-?)Reise angelangt sein wird? [nd/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , ,
Genre
Laufzeit
90 Minuten
Produktion
2005
Kinostart
- Verleiher: Filmcoopi
Links
IMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen