Son of the Mask (2005)

Son of the Mask (2005)

Die Maske 2 - Die nächste Generation

Der Gott des Chaos, kurz Loki (Alan Cumming) hat seine Maske verloren. Die Maske, die für Power steht und mit der man einen Heidenspass haben kann. Sein Vater, Odin (Bob Hoskins), ist deswegen stinksauer und drängt Loki, doch endlich diese Maske zu finden. Was dieser aber immer wieder antrifft, sind lausige Imitate aus aller Herren Länder.

Gleichzeitig hats der Comiczeichner Tim Avery (Jamie Kennedy) auch nicht einfach. Seine Frau will ein Kind, seine Karriere geht nicht vorwärts und sein bester Freund, Hund Otis, ist der einzige, der ihn versteht. Bei einem Maskenball der Firma geschieht das ach so unerwartete. Tim schnappt sich die vom Hund gefundene Maske, wird zum Helden Party, geht nach Hause, schwängert seine Frau und darf sich 9 Monate später über ein Baby freuen, dessen Fähigkeiten schon bald für Aufruhr sorgen. Denn da Tim während des Aktes die geheimnisvolle Maske trug, ist das Baby nun zur lebendig gewordenen Comicfigur geworden.

Der Haushalt steht kopf, die Frau muss geschäftlich verreisen, Tim versucht aufs durchdrehende Baby aufzupassen und Otis (der Hund) schnappt sich die Maske und rüstet so zum Wettkampf gegen den kleinen Hosenscheisser, der die Rolle des Lieblings in der Familie einfach so übernommen hat.

Dass Loki inzwischen ebenfalls auf diese komische Familie aufmerksam geworden ist, verspricht nichts Gutes. Es kommt zum grossen Showdown, in dem die Maske mehr als einmal den Besitzer wechselt und in dem schlussendlich festgestellt werden soll, zu wem denn nun das kleine Kind gehören soll. Zum leiblichen Vater Tim oder zum kindischen Gott Loki. *hmmm* Tough decision.... [muri/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
94 Minuten
Produktion
, 2005
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Englisch, 01:54

Spider-Man sagen die Stars ab

Das Musical von "Spider-Man" steht ohne Bösewicht da. Alan Cumming hat ausgecheckt.

Ventura hat Nachwuchs

Im dritten Teil der "Ace Ventura"-Reihe soll der Filmsohn die familiären Geschäfte leiten.

Kommentare Total: 3

WideScreen03608

Die Kategorie "Scheissfilm" gibt's wirklich.

http://outnow.ch/search/link.asp?G=Scheissfilm

Und einige Filme sind tatsächlich da drin. Dieser Film scheint da sicher auch reinzupassen.

WideScreen03608

Gehört der Film nicht ins Genre "Scheissfilm"? Ich weiss nicht mehr bei welchem Film es war, aber hier habe ich mal einen Film gesehen, der in dieser Kategorie eingeteilt war. Damals musste ich schmunzeln und ich denke dieser Film passt da doch auch rein, oder? ;-)

muri

DVD-Review: Blöder gehts kaum

Kommentar schreiben