Le petit lieutenant (2005)

Le petit lieutenant (2005)

Eine fatale Entscheidung

Frisch ab der Polizeischule in Cannes-Ecluse hat Antoine (Jalil Lespert) wenig Lust als Provinzpolizist zu enden. Ein Mordfall pro Jahr wäre ihm definitiv zu wenig. Er entschliesst sich kurzfristig für einen Job beim Morddezernat in der Hauptstadt und reist ohne seine Frau nach Paris. Dort muss er zwar keine lächerliche Uniform tragen, aber ganz so cool, wie er sich die Arbeit vorgestellt hat, ist sie nicht. Klar kann er, wann immer er will, mit Blaulicht durch die Strassen fräsen. Doch die tägliche Routine ist nicht mal ansatzweise so spannend, wie es die Filme vorgaukeln, die Antoine bei der Berufswahl beeinflusst haben.

Zur selben Zeit kehrt auch Kommissarin Vaudieu (Nathalie Baye) zurück auf den Posten. Nach einem Alkoholentzug nimmt sie, die alle "Madame Superflic" nennen, die Arbeit wieder auf und wird zur Chefin von Antoines Einheit. Sie nähert sich dem "petit lieutenant", der gerade mal so alt, wie ihr verstorbener Sohn wäre, mit dem Instinkt einer Mutter und beauftragt ihn mit dem Fall einer Wasserleiche, die sich als polnischer Clochard herausstellt. [rm/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
110 Minuten
Produktion
2005
Kinostart
, - Verleiher: Vega
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 01:58

Alle Trailer und Videos ansehen

Kommentare Total: 4

El Chupanebrey

Genialer Film, der erst noch ganz ohne Musik auskommt, selbst beim Abspann. Ein hochspannendes Polizeidrama!

rm

Zitat papp (2006-04-29 13:06:11)

Auch der "courant normal"

erklärung bitte 😎 muss wohl ein "helvetismus" sein ...

Scheint so.
http://www.google.com/search?hl=en&q=courant+normal
Da kommen fast ausschliesslich .ch-domains. Interessant.

Unter "courant normal" verstehe ich den den normalen Verlauf der Dinge. Ein ursprünglicher Zustand, bevor eine Krise oder andere Einflüsse für Aufruhr oder sogar ein Chaos sorgen. Am besten beschreibt die Floskel "alles wie gehabt" diesen Zustand, wenn eben alles "normal verläuft".

Dazu passt der Titel in diesem Weltwoche-Artikel:
http://www.weltwoche.ch/artikel/?AssetID=13739&CategoryID=66

Oder wenn die PR-Agentur Farner von Der Unternehmenskrise zum Courant Normal zurückfinden helfen will.

Die Franzosisch Sprechenden scheinen den Begriff wirklich nicht zu kennen.

papp

Auch der "courant normal"

erklärung bitte 😎 muss wohl ein "helvetismus" sein ...

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen