Land of the Dead (2005)

Land of the Dead (2005)

Die lebenden Toten beherrschen das Land. Nur noch vereinzelte Menschen sind den hungrigen Zombies bislang entkommen. Sie verschanzen sich in abgeriegelten Stadtquartieren, bewacht von Söldnern und Soldaten. Für Nahrungsmittelnachschub sorgen Abenteurer, welche die Supermärkte der zombieverseuchten Gebiete nach Essbarem durchkämmen.

Die Gruppe um Riley (Simon Baker) und seinen ständigen Begleiter Charlie (Robert Joy) versorgen nun schon seit mehreren Jahren mit dem umgebauten, zombiesicheren Lastwagen "Dead Reckoning" das Quartier des korrupten Geschäftmannes Kaufman (Dennis Hopper). Dieser residiert mit den übrig gebliebenen Reichen und Wohlhabenden in einem ehemaligen Kaufhaus "New Field". Kaufman kontrolliert die neu entstandene Zweiklassengesellschaft. Die Unterschicht wird mit Prostitution und Spielen in Schach gehalten.

Riley interessiert dies alles nicht mehr. Heute ist sein letzter Tag als Söldner im Dienste Kaufmans. Er hat sich genug Geld zusammengespart, um sich ein Auto zu kaufen und sich in die zombiefreie Einöde des Nordens zu verziehen. Seine Nachfolge wird Cholo (John Leguizamo) antreten. Dieser will sich mit seinem Lohn einen Platz bei den Reichen erkaufen. Rileys letzte Mission endet allerdings nicht glücklich - ein Zombie tötet durch Cholos Verschulden ein Teammitglied.

Und überhaupt: die Zombies scheinen irgendwie ein wenig anders als sonst... weniger schwerfällig... organisierter... lernfähig! Die langsam auf New Field zuwandernde Armee von Untoten, angeführt vom besonders intelligenten Zombie Big Daddy (Eugene Clark), giert nur nach einem: Menschenfleisch! [th/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
93 Minuten
Produktion
, , 2005
Kinostart
, , - Verleiher: Frenetic
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 01:42

Alle Trailer und Videos ansehen

Die OutNow-TV-Tipps fürs Wochenende (13. - 15. März 2020)

What's On TV

Keine Lust rauszugehen und/oder keine Motivation stundenlang durch Netflix zu scrollen? Wir helfen mit unseren TV-Tipps aus! Es steht unter anderem die Free-TV-Premiere von «Venom» an.

De Niro und Pacino bekommen Verstärkung

Für eine Rolle in "Righteous Kill" stehen die Hollywood-Schauspieler Schlange.

Kommentare Total: 67

V8 Power

Ich habe echt auch keine Ahnung, wie man diesem Film 6!!! Sterne geben kann. Seid ihr alle einfach "Anti-USA" geil? Der Film ist schlecht... nicht trash-schlecht-lustig sondern einfach schwach und die Directory Cut gleich noch ein Stück schlechter (technisch). Dann die "Intelligenz"... die hat nur einer. Zufällig einer, welcher immer vorne rumgurkt aber nie erwischt wird von den hunderten Kugeln. *gääähn* und das Ende!!!!! "Die suchen nur einen Ort wo sie hinkönnen!" "gääääääääääääääääääähn* Was soll dieses "Politic Correctnes" Gelabber? Ganz schlechter Streifen.

Dann sehe ich noch "th's Wertung: 6 Sterne" und dieses Statement:
Doch keine Angst: Land of the Dead will uns nicht in erster Linie belehren, sondern Spass bereiten. Und davon kriegt man eine ganze Menge!

Also bitte... da habt ihr krass daneben gelangt.

[Editiert von V8 Power am 2008-01-17 05:43:02]

[Editiert von V8 Power am 2008-01-17 05:44:09]

[Editiert von V8 Power am 2008-01-17 05:54:13]

CodyMaverick

Wer drauf steht, wird's lieben...ich verbleibe nur mit Kopfschütteln 😕

dreammaster

ein herrlicher film! gute action, schöne gore-szenen, prima schauspieler, gute story, super! da können die nasen von resident evil mal schauen wie ein zombie film aussieht der laune macht 😎

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen