The Honeymooners (2005)

The Honeymooners (2005)

Als Buschauffeur in New York ist man immer im Stress. Fahrten hier, Fahrten da und kaum mal ein Päuschen, um ein bisschen zu verschnaufen. Als Ralph Kramden (Cedric the Entertainer), seines Zeichens eben genau Buschauffeur, 1999 auf dem Heimweg ist, entdeckt er eine weibliche Schönheit am Strassenrand. Natürlich wird der Bus gehalten, die Frau namens Alice (Gabrielle Union) bezirzt und beide legen ihre Träume offen. Er will Kohle mit den Y2K-Erfindungen machen und sieht das Busgeschäft als Übergang, während sie einfach in einem schönen Haus mit Kindern wohnen will.

Sechs Jahre später sind die beiden verheiratet. Er fährt noch immer Bus und das Traumhaus scheint noch in weiter Ferne. Als Alice und ihre Freundin Trixie (Regina Hall), die mit Ralphs bestem Kumpel Ed (Mike Epps) verheiratet ist und ebenfalls wie Alice im Diner arbeitet, eine alte Frau kennen lernen, die ihr 2-Familienhaus verkaufen will, riechen sie die Erfüllung ihrer Träume. Doch Konkurrenz in Form von Immobilienmakler Davis (Eric Stoltz) ist bereits präsent und wittert ebenfalls ein lohnendes Geschäft.

20'000 Dollar müssen die beiden Familien nun also auftreiben, damit sie das Haus bekommen. Und während die Frauen anfangen zu sparen und Alice sogar ihre Mutter anpumpt, machen sich die Ehemänner Ralph und Ed auf, ebenfalls etwas Kohle zu verdienen. Mit dem eben gerade ersteigerten Zugwaggon, den sie im Untergrund von New York gefunden haben, wollen sie Touristen rumkutschieren. Theoretisch.

Als dieses Projekt nicht so richtig zu realisieren ist, läuft ihnen ausgerechnet ein Hund zu, den Ed auf den Namen "Iggy" tauft und der scheinbar recht schnell auf den Beinen ist. Was gibt es da näheres, als den Vierbeiner beim grossen Hunderennen anzumelden, dessen Preisgeld exakt 20'000 Dollar beträgt. Zusammen mit dem chaotischen Hundetrainer Dodge (John Leguizamo) soll die Kohle gewonnen werden. Doch "Iggy" hat seine eigenen Vorstellungen von Hunderennen.... [muri/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
90 Minuten
Produktion
, 2005
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Hitch: Interview mit Kevin James

Auch im richtigen Leben ist Kevin James ein Kind der Arbeiterklasse. Ein Auftritt bei Star Search verhalf ihm zum Durchbruch als Stand-up Comedian.