Hellraiser: Deader (2005)

Hellraiser: Deader (2005)

Hellraiser - Deader
  1. , ,
  2. ,
  3. 88 Minuten

Kommentare Total: 2

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Sortierung:

db

DVD-Review: Only Nightmares last forever

mülltonne

In Rumänien sehr günstig gedreht, wiederholt Rick Bota in "Deader" die moralische Story aus Teil 6 und 7 erneut, ohne jemals an die alten Zeiten von "Hellraiser" anschliessen zu können. Die Reihe wirkt von Sequel zu Sequel immer leerer und belangloser.Kari Wuhrer spielt zwar gut, aber die Story um eine Horde Junger Leute die sich selbst Töten und dann von den Toten wiederauf - erstehen, kann nicht wirklich fesseln, zumal Kultfigur Pinhead immer mehr zur Randerscheinung degradiert wird. Die Goreeffekte sind nett, aber nicht sonderlich überraschend. Für einen gemütlichen Abend mit viel Bier und Chips reicht dieses teils langweilige Stück Zelluloid ob guter Ansätze nur bedingt.😕

Kommentar schreiben