Der Fischer und seine Frau (2005)

Der Fischer und seine Frau (2005)

"Manntje, Manntej, Timpe Tee, Buttje, Buttje in der See, meine Frau die Ilsebill, will nicht so wie ich wohl will." - Brüder Grimm

Der Fischer

Der Fischer, das ist Otto (Christian Ulmen). Otto weiss nicht was er will. Vielleicht ist er auch einfach nicht fähig, seine Gedanken und Wünsche zu artikulieren. Tatsache ist jedenfalls, dass er zu allen Plänen und Forderungen seiner Frau schweigsam und ergeben nickt und sich wortlos in sein Schicksal fügt.

Seine Frau

Des Fischers Frau, das ist Ida (Alexandra Maria Lara). Im Gegensatz zu ihrem Mann weiss sie nicht nur, was sie will, sondern sie lässt es ihn auch stetig wissen. Wollen tut sie vieles: Karriere, Kind, Knete für ein gut eingerichtetes Haus... Am allermeisten wünscht sie sich allerdings einen Liebesbeweis von ihrem Mann - ein Wunsch, der zu ihrer Verzweiflung und Verbitterung einfach nicht erfüllt wird.

Der Fisch

Der Butt schliesslich, das sind zwei sprechende japanische Koi. Die Fische sind keine verwunschenen Prinzen, sondern ein Paar das strafverwandelt wurde, weil die Ehe bereits nach drei Jahren zerbrach. Um vom Fischdasein erlöst zu werden, brauchen die zwei ein Ehepaar - Otto und Ida - das sich nach drei Jahren noch liebt.

Die Chancen der Kois auf Erlösung stehen schlecht. [rs/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
100 Minuten
Produktion
2005
Kinostart
- Verleiher: Rialto
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen