Batman Begins (2005)

Batman Begins (2005)

Millionär Bruce Wayne kehrt nach jahrelanger Absenz zurück nach Gotham City. Dort sucht er einen Sinn in seinem Leben und findet ihn in der Bestimmung als nächtlicher Wachmann der Stadt. Im Fledermauskostüm geht er auf Gangsterjagd und wird bald zum gefürchtesten Helden der Geschichte.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
140 Minuten
Produktion
, 2005
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 2 Englisch, 02:23

Alle Trailer und Videos ansehen

Die Anfänge des Flattermanns

Millionär Bruce Wayne kehrt nach jahrelanger Absenz zurück nach Gotham City. Dort sucht er einen Sinn in seinem Leben und findet ihn in der Bestimmung als nächtlicher Wachmann der Stadt. Im Fledermauskostüm geht er auf Gangsterjagd und wird bald zum gefürchtesten Helden der Geschichte.

Vor Batman war... Batman!

Millionär Bruce Wayne kehrt nach jahrelanger Absenz zurück nach Gotham City. Dort sucht er einen Sinn in seinem Leben und findet ihn in der Bestimmung als nächtlicher Wachmann der Stadt. Im Fledermauskostüm geht er auf Gangsterjagd und wird bald zum gefürchtesten Helden der Geschichte.

Neuer Trailer zum heisserwarteten «Tenet» von Christopher Nolan («The Dark Knight», «Inception»)

Meisterregisseur Nolan schickt John David Washington und Robert Pattinson auf eine spektakuläre Mission, bei welcher Geschehnisse auch mal rückwarts ablaufen. Bombastisch!

Neues Batmobil aus «The Batman» enthüllt

Nach dem ersten Filmmaterial von Robert Pattinson in seinem Batman-Anzug postete Regisseur Matt Reeves nun auch erste Bilder des Gefährts, mit dem der neue Dark Knight auf Verbrecherjagd gehen wird.

"The Boy 2" mit erstem Trailer

Eine Puppe, die harmlos aussieht, aber viel mehr auf dem Kasten hat, ist "Brahms". Dieser kriegt nun einen zweiten, gruseligen, Film und präsentiert dazu jetzt den ersten Trailer.

Batman spielt bei "Thor: Love and Thunder" mit

Der Cast von "Thor: Love and Thunder" nimmt langsam Formen an. Neben den üblichen Verdächtigen (Hemsworth, Portman, etc) soll nun ein richtig grosser Star eine Rolle in Taika Waititis Spass bekommen.

Er ist endlich hier: Erster Trailer zu «Tenet» von Christopher Nolan

Der Meister-Regisseur («The Dark Knight»-Trilogie, «Inception», «Dunkirk») ist zurück mit einem Spionage-Film, welcher jedoch nicht in einem Genre verweilen wird. Nun gibt es die erste Vorschau.

John Turturro auch in "The Batman"?

"The Batman" ist zwar noch in weiter Ferne, aber der Cast dazu nimmt fixe Formen an, und die Macher holen sich Star um Star vor die Kamera. Nun gib es die nächste grosse Verpflichtung zu melden.

"Tenet": Alles, was wir bisher über den neuen Film von Christopher Nolan wissen

Im nächsten Sommer bringt der Regisseur und Autor von "The Dark Knight" und "Inception" seinen neusten Film in die Kinos. Nun gibt es die ersten Details zum heisserwarteten Streifen.

Jonah Hill und Jeffrey Wright für Rollen in "The Batman" im Gespräch

Für den Batman-Film, in dem Robert Pattinson den dunklen Rächer spielen wird, braucht es mehr Schauspieler. Nun wurden zwei neue Namen mit dem Projekt in Verbindung gebracht.

Zum zehnjährigen Jubiläum: 11 Dinge, die ihr vielleicht noch nicht über "The Dark Knight" wusstet

Outnow's Eleven

Am 18. Juli 2008 kam Christopher Nolans Crime-Drama in die US-Kinos und eroberte danach schrittweise die Welt. Wir schauen zurück und enthüllen einige Details zur Produktion des Filmes.

Ein weiteres bekanntes Gesicht für den neuen Film von Christopher Nolan

Der Cast für den neuen Film des "The Dark Knight"-Regisseur findet langsam zusammen. Nachdem schon Tom Hardy eine Rolle bekam, ist sein "Inception"-Kumpel Cillian Murphy nun auch an Bord.

Die 11 besten DC-Verfilmungen

Outnow's Eleven

Wer hier Iron Man sucht, ist völlig falsch. Wir schauen auf den Comicverlag, der uns Superman und Batman schenkte, und sagen euch, welche Filme mit den DC-Helden die bisher besten sind.

Genug ist genug: Christian Bale steigt bei Ferrari-Film aus

Irgendwann geht es halt nicht mehr: Oscarpreisträger Bale hätte sich für den Film von Michael Mann ("Heat") erneut Kilos anfuttern müssen. Doch darauf hat er nun verzichtet.

Christopher Nolan arbeitet wieder mit Hans Zimmer zusammen

Auch für das Kriegs-Drama "Dunkirk" wird Oscarpreisträger Hans Zimmer die Musik zusteuern. Es ist dies die bereits siebte Zusammenarbeit zwischen dem Regisseur und dem Komponisten.

"Die Hard 6" wird ein Prequel

Bruce Willis wird auch nicht jünger, und so haben die Macher der "Die Hard"-Reihe beschlossen, dass der sechste Teil der Reihe die Anfänge des New Yorker Cops zeigen werden.

Tubed: "The Dark Knight Trilogy - Epic Retrospective"

Vor zehn Jahren startete mit "Batman Begins" die legendäre "The Dark Knight"-Trilogie. Zeit also, um mit einem zehnminütigen Video auf die fast achtstündige Comic-Filmreihe zurückzuschauen.

Snowden-Pic bekommt prominenten Zuwachs

Oliver Stone dreht einen Film über den Whistleblower Edward Snowden. Dafür hat er sich bereits einen Star in der Hauptrolle gesichert. Nun geht's darum, die Nebenrollen prominent zu besetzen.

Tubed: "Christian Bale's Batman Audition"

Bald erscheint eine neue Special Edition der Dark-Knight-Trilogie. Darauf gibt es bisher noch nie veröffentlichtes Material zu entdecken. Ein Ausschnitt von diesem Material ist jetzt schon online.

"Man of Steel": Der grosse Superman-Report Teil zwei

Im zweiten Teil unseres Special schauen wir auf die Verfilmungen des Stählernen - von Richard Donners bunter 1978er-Version bis hin zum düsteren Zack-Snyder-Streifen "Man of Steel".

"Man of Steel"-Sequel bereits bestätigt!

Der neue Superman-Film wird einschlagen wie eine Bombe. Warner Bros. macht deshalb jetzt Nägel mit Köpfen und hat für die geplante Fortsetzung Regisseur Snyder und Drehbuchautor Goyer verpflichtet.

"Man of Steel": Neues Poster und neuer TV-Spot

Nur noch sechs Wochen bis zum US-Kinostart von Zack Snyders Superman-Film "Man of Steel". Höchste Zeit also, dass die Marketingleute von Warner Bros. aktiv werden. Gesagt, getan.

"Interstellar" und "Transformers 4" im IMAX-Format

Das Produktionsstudio Paramount hat mit IMAX einen Fünf-Filme-Deal abgeschlossen. Zwei Werke, die im grossen Format gedreht werden sollen, wurden jetzt schon bekanntgegeben.

Reboot-Mania in Hollywood

Mit "The Amazing Spider-Man", welcher ab heute in den CH Kinos anläuft, startet Hollywood die Franchise von Grund auf neu und fügt den Marvel-Helden auf der schier unzähligen Liste der Reboots hinzu.

Tubed: Batman Trilogy Tribute

Inspiriert von der Musik aus dem "The Girl with the Dragon Tattoo"-Trailer hat User ThePatrick2323 ein verdammt cooles Video um die Nolan-Batman-Trilogie gebastelt. We like!

"The Dark Knight Rises": Teaser (in schlechter Qualität) ist da

Im Internet kursiert eine abgefilmte Version des Teasers, welche wir euch nicht vorenthalten möchten. Es ist damit zu rechnen, dass die offizelle Version am nächsten Montag online gehen wird.

"The Dark Knight Rises": Teaser kommt diese Woche

In Amerika wird die Vorschau vor dem letzten Leinwandabenteuer von Harry Potter zu sehen sein. Neben Batman werden die Zuschauer noch einen weiteren alten Bekannten wiedersehen.

Joseph Gordon-Levitt ist Alberto Falcone in "The Dark Knight Rises"

Der Arthur aus "Inception" wird den Sohn von Ex-Mafiaboss Carmine Falcone im Abschluss der Nolan-Batman-Trilogie spielen. Am Set wird Gordon-Levitt auf dabei auf viele alte Bekannte treffen.

Kein Liam Neeson in "The Dark Knight Rises"

Das Gerücht, dass der Ire mitspielt, ist falsch.

Rutger Hauer als Van Helsing

In Dario Argentos "Dracula 3D" soll der Holländer den Vampirjäger spielen.

Batman 3 hat einen Titel!

Der dritte Teil von Nolans Batman-Saga hat einen Titel. Und einen Bad Guy weniger.

Zack Snyder inszeniert Superman

Der Watchmen-Regisseur soll dem Mann aus Stahl zu neuen Höhenflügen verhelfen.

Katie Holmes darf wieder arbeiten

Erste Bilder zu "Extra Man", einer von drei Katie Holmes-Filmen 2010.

Der 12. Star Trek!

Zeitgleich zum Star Trek Reboot, beglückt uns auch die Pornobranche mit einer Persiflage.

Daredevil Sequel ohne Affleck?

Sollte eine Fortsetzung von "Daredevil" zustande kommen, ist Ben Affleck nicht dabei.

Trailer-Update

Grosse Filme werfen lange Schatten. Die Fanschaft lechzt nach Trailern. Wir haben sie.

Geht die Batman-Story weiter?

Christian Bale stand in einem Interview Red und Antwort. Auch bezüglich Batman 3.

Michael Mann holt die Stars

In seinem neuen Film lässt der "Heat"-Regisseur zwei gnadenlos gute Stars aufeinander los.

Stars in neuen Rollen

Tom Cruise und Christian Bale haben neue Projekte. Wahrscheinlich...

Michael Caine hat Angst vor dem Joker

Die Performance von "Joker" Heath Ledger sei genial. Das erzählt Altstar Michael Caine.

Die Terminatoren kommen!

Ein Neustart des Terminators steht an. Drei weitere Filme sollen geplant sein.

Kommentare Total: 149

Chemic

Zitat El Chupanebrey (2011-01-25 11:17:32)

Interessante Ansicht. Für mich ist The Dark Knight ebenso ein Actionthriller auf höchstem Niveau, nur "franst" da die Story mit der Zeit etwas aus, imho...

Das stimmt, vorallem der Part auf dem Booten steht etwas verloren in der Gegend. Meiner Meinung nach fehlt bei Begins einfach der soziale Bezug von Batman zu Gotham was den Film "einfach" nur zu einem Actionfilm macht. Dark Knight hat da deutlich mehr Substanz.

El Chupanebrey

Zitat Chemic (2011-01-25 09:30:16)

Begins ist für mich eine gute aber immer noch klar erkennbare Comicumsetzung, was die Schwächen angeht, während Dark Knight als vollwertiger Actionthriller durchgeht, welcher einfach als Hauptfigur einen bekannten Comic-Charakter hat.

Interessante Ansicht. Für mich ist The Dark Knight ebenso ein Actionthriller auf höchstem Niveau, nur "franst" da die Story mit der Zeit etwas aus, imho...

Chemic

Zitat El Chupanebrey (2011-01-20 00:34:40)

Hab ihn mir mal wieder angesehen und bin jetzt bei 5.5 Sternen. Und ich gehe noch weiter als zuvor: Batman Begins ist nicht nur stringenter und storytechnisch besser als The Dark Knight - er ist grundsätzlich der bessere Film.

Disagree! 😉 Ist zwar meckern auf ganz hohem Niveau aber ich hab mir das Ding auch vor kurzem mal wieder angeschaut und erschreckend festgestellt das ich mich während des FIlmes etwas gelangweillt habe.

Gerade storytechnisch ist mir Begins teils doch etwas zu oberflächlich erzählt. Das liegt natürlich daran das der Film deutlich mehr Infos dem Zuschauer überbringen muss als Dark Knight da er als Setup-Film für die Reihe dient. Das Tempo ist zu hoch bzw. Schlüsselszenen werden zu kurz und ein wenig banal abgehandelt. Begins hat aus meiner Sicht auch nicht so einen intensive Stimmung wie Dark Knight da insbesondere die Bösewichte doch recht schwache Profile haben. Begins ist für mich eine gute aber immer noch klar erkennbare Comicumsetzung, was die Schwächen angeht, während Dark Knight als vollwertiger Actionthriller durchgeht, welcher einfach als Hauptfigur einen bekannten Comic-Charakter hat.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen