Kinsey (2004)

Kinsey (2004)

Kinsey - Die Wahrheit über Sex

Alfred C. Kinsey (Liam Neeson) ist Biologie-Professor und untersucht eine spezielle Wespenart. Bei einer seiner Vorlesungen kommt er der Studentin Clara näher und heiratet sie schon bald. Da beide noch jungfräulich sind, erleben sie ihr erstes Mal gemeinsam. Doch wie funktioniert "es" eigentlich? Wegen anfänglichen Problemen suchen sie den Arzt auf und dieser kann ihnen zum Glück auch die nötigen Tipps, geben damit es auch mit dem Liebesleben klappt.

Kinsey realisiert, wie schlecht aufgeklärt er ist, und beginnt damit andere Personen über das beschämende Thema zu befragen. Schnell wird klar, dass er kein Einzelfall ist, sondern grosse Ungewissheit über dem Thema liegt. Er realisiert, dass Sexualität nicht weiter totgeschwiegen werden darf und startet mit Vorlesungen, damit sich die Studenten aufklären lassen können. Mit Tatsachen und eindeutigen Bilder rüttelt er die an Blümchen und Bienchen glaubenden Studenten auf. Doch er will mehr und startet mit Unterstützungsgeldern ein wissenschaftliches Projekt, um die intimsten Gedanken Amerikas zu ergründen.

Im Jahre 1948 erscheint Kinseys Werk "Das Sexualverhalten des Mannes" welches sich nicht nur an die Spitze der Bestsellerliste katapultiert, sondern auch eine landesweite Debatte auslöst. Wie weit darf Wissensdurst gehen? Ist es gestattet Sex in jeglicher Form zu legitimieren? Für Kinsey wird es immer mehr zur privaten Angelegenheit... [sj/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
118 Minuten
Produktion
, 2004
Kinostart
, - Verleiher: Fox
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Kinsey: Interview mit Bill Condon

Berlinale 2005

Bill Condon ist nicht der allererste Oscargewinner, den OutNow.CH treffen durfte. Diese Ehre erwies uns der Schweizer Vater des Alien-Monsters H.R. Giger, dem wir schon mehrmals begegneten.

Benjamin Walker ist Vampirjäger Abraham Lincoln

Die Suche nach dem Hauptdarsteller für Abraham Lincoln: Vampire Hunter ist damit beendet.