Les Dalton (2004)

Les Dalton (2004)

Die Daltons gegen Lucky Luke

Die Daltons wären gerne gefürchtete Banditen im Wilden Westen, schaffen es aber nicht einmal Tomaten zu klauen. Schlimmer noch, die Freundinnen ihrer Mutter, Ma Dalton, sind allesamt die besseren Kutschenkidnapperinnen. Als die vier unterschiedlich grossen Brüder mal wieder im Kittchen sitzen, stellt Ma sie vor die Entscheidung, entweder überfallen sie jetzt mal zünftig eine Bank, oder sie schlafen für immer und ewig bei den Kojoten draussen in der Prärie.

Etwa zur gleichen Zeit eröffnet die sicherste Bank der Welt. Schnell ist klar, die muss es sein für die Daltons. Damit es auch sicher klappt mit dem Einbruch, begeben sie sich auf die Suche nach einem magischen roten Sombrero in Mexiko, dessen Träger übermenschliche Kräfte entwickelt. Lucky Luke (Til Schweiger), der Mann, der seinen Schatten in allen Belangen drei Schritte voraus ist, beobachtet das ganze nicht ohne Misstrauen, hoch zu Jolly Jumper. [rm/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
86 Minuten
Produktion
, , 2004
Kinostart
, - Verleiher: JMH
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Kommentare Total: 6

Rugnarr

Also ich find den Film toll...
😊
Durch denn Film bin ich zu dem spitznamen Joe Dalton gekommen...
(Til Schweiger) Lucky Luck hat mich mit dem Wot " jep" was glaub ich 10 mahl vorkommt zur Weissglut gebracht😈😉
Ich find sonst nur Rantanplan schlecht gemacht...
*g*

db

hier noch den Trailer in originalsprache. Also mein Französisch ist definitiv etwas eingerostet...

http://www.cinemovies.fr/fiche_multimedia.php?IDfilm=3044

papp

es ist eigentlich nur ein eric+ramzy-aufhänger mit einem noch nicht mal schlechten schweiger, lief sehr schlecht bei uns.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen