The Bourne Supremacy (2004)

The Bourne Supremacy (2004)

Die Bourne Verschwörung

Der Agent ohne Gedächtnis ist wieder in Action. Sein "Lebensabend" mit Marie in Goa wird empfindlich gestört durch Machenschaften in Europa. Behält Jason Bourne seine Supremacy wirklich? Die Situation spitzt sich zu, als Bourne seinem alten Leben immer mehr auf die Schliche kommt.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
108 Minuten
Produktion
, 2004
Kinostart
, , - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 01:57

Alle Trailer und Videos ansehen

Bourne Again

Der Agent ohne Gedächtnis ist wieder in Action. Sein "Lebensabend" mit Marie in Goa wird empfindlich gestört durch Machenschaften in Europa. Behält Jason Bourne seine Supremacy wirklich? Die Situation spitzt sich zu, als Bourne seinem alten Leben immer mehr auf die Schliche kommt.

Wanna see a Ruckel-Film?

Der Agent ohne Gedächtnis ist wieder in Action. Sein "Lebensabend" mit Marie in Goa wird empfindlich gestört durch Machenschaften in Europa. Behält Jason Bourne seine Supremacy wirklich? Die Situation spitzt sich zu, als Bourne seinem alten Leben immer mehr auf die Schliche kommt.

Streik, Schweiz und Autsch! 11 Fun Facts zu «James Bond - Quantum Of Solace»

Bond, James Bond

Beim zweiten Einsatz von Daniel Craig lief ganz viel nicht nach Plan. Wir schauen auf die turbulente Produktionsphase, in welcher der Hauptdarsteller einige Male in Mitleidenschaft gezogen wurde.

"Bond 25" und "Fast and Furious 9" verschieben sich

Doch kein Bond-Film an Valentinstag. Anstatt im Februar 2020 wird das 25. Abenteuer von 007 erst im April in die Kinos kommen - und damit vertreibt man gleich Vin Diesel und Co..

Offizieller Trailer zu "22 July"

In Venedig und in Toronto wird in den nächsten Tagen "22 July" gezeigt. Die amerikanische Produktion der filmischen Umsetzung des Terroranschlags in Norwegen ist bald auf Netflix zu sehen.

Jason Bourne hat einen neuen Widersacher

Der Franzose Vincent Cassel wird im kommenden Bourne-Film gegen Matt Damon antreten. Cassel soll eine Figur mit dem Namen "The Asset" spielen, was im Film Code für "Killer" ist.

Tommy Lee Jones wird Teil der Jason-Bourne-Reihe

Der Oscarpreisträger wird im fünften Teil der Bourne-Serie neben Matt Damon zu sehen sein. Die Regie wird Paul Greengrass übernehmen, der schon bei Teil zwei und drei dabei war.

Paul Greengrass inszeniert George Orwells "1984"

"Big Brother is watching you". Sony Pictures plant Orwells Klassiker für eine neue Generation zu verfilmen. Dies macht Sinn, ist die Geschichte über totalitäre Überwachung doch brandaktuell.

Rückkehr 2016: Matt Damon wird nochmals zu Jason Bourne

Die Reihe schien abgeschlossen. Doch dies muss im heutigen Hollywood noch lange nichts heissen. Damon wird nochmals in seine bekannteste Rolle zurückkehren. Paul Greengrass soll Regie führen.

Bourne 4 hat einen Regisseur

"The Bourne Legacy" hat einen neuen Regisseur bekommen. Der Hauptdarsteller bleibt aber.

Bourne zum Vierten

Was anfangs nur als Gerücht rumgeisterte, wird nun wahr. Jason Bourne kehrt zurück.

Miami Vice: Die Score-Kritik

Was taugt der Soundtrack zu Michael Manns Action-Blockbuster? Wir hören uns den Score von John Murphy an, welcher zuletzt mit der Musik zu "Basic Instinct 2: Risk Addiction" enttäuschte.

Williams meets Bourne

Robin Williams soll sich eine Rolle in "The Bourne Ultimatum" geschnappt haben.

Kino im HB 2005: Das Programm

Traditionellerweise wird die grösste Mehrzweckhalle der Schweiz im Mai zum Kino umgebaut und im Zürcher Hauptbahnhof heisst es dann jeweils KINO IM HB.

Finding Neverland: Das Interview mit Marc Forster

Mit OutNow.CH sprach Marc Forster über die Integrität in Hollywood, die Mortalität des Menschen und seine Chancen im Hinblick auf die Oscars.

Kommentare Total: 47

farossi

Zitat nick* (2008-08-01 18:14:34)

Teil 1 ist einfach besser als die beiden Fortsetzungen. Die Kameraführung in den Sequels nevte mich einfach.

jep, das kann ich unterstreichen - zumindest was den zweiten teil betrifft! zuviel kaffee hinter der kamera ist einfach für die katz 😢

nick*

Teil 1 ist einfach besser als die beiden Fortsetzungen. Die Kameraführung in den Sequels nevte mich einfach. Trotzdem, Teil 2 ist ein sehr solider und spannender Action Thriller. Dazu kommt noch ein Pluspunkt, der Teil 1 nicht hatte. Die nervende Franka Potente war nur noch am Anfang des Films mit von der Partie.

therad

der film ist gut. nicht so gut wie teil 1.
und das hat einen guten grund: die extrem mühsamen handy-cam aufnahmen. dabei wird mir immer übelst. klar will man geschwindigkeit und bewegung sugerieren, aber da wirds einfach zuviel. die steady-cam wurde ja nicht grundlos erfunden, oder?
die story und alles ist super, aber diese hand-cam...

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen