Weiter zu OutNow.CH »
X

The Room (2003)

Film-Informationen

Drehort: USA 2003
Genre: Drama
Laufzeit: 99 Minuten

Regie: Tommy Wiseau
Drehbuch: Tommy Wiseau, Greg Sestero
Musik: Mladen Milicevic

Darsteller: Tommy Wiseau, Juliette Danielle, Greg Sestero, Philip Haldiman, Carolyn Minnott, Robyn Paris, Mike Holmes, Dan Janjigian, Kyle Vogt, Greg Ellery, Kari McDermott, Jennifer Vanderbliek, Daron Jennings, Frank Willey, Bennett Dunn

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

2 Kommentare

Ich habe das Teil eher aus Neugierde geschaut. The Room kann seinem Ruf, als einer der schlechtesten Filme überhaupt, halten. Hier passt von der Story, den Dialogen oder von den Schauspielern her nichts zusammen. Zwischendurch gibt es, wie erwartet, viel zu Lachen. Tommy Wiseau Darbietung als Johnny steht auf der Lächerlichkeit Skala weit oben.

I did not hit her, it's not true!!:-D:-D

Wirklich so ziemlich der schlechteste Film überhaupt...

Es gibt Dinge, die so schlecht sind, dass sie wieder gut sind. Dieser Film ist das allerbeste Beispiel dafür. Ich hab mich beim Schauen wirklich gekrümmt vor Lachen und bin mittlerweile ein richtiger Fan davon. In Sachen unfreiwillige Komik und miserabler schauspielerischer Leistung ist dieser Film wirklich der König. Es gibt eine Unzahl von unverständlichen Dialogen, schlechten (und völlig unnötigen) Greenscreenaufnahmen und Logikfehlern. Einfach absolut nichts an diesem Film ist gelungen.

Übrigens gibt es richtige Fangemeinden von diesem Film. In L.A. wird er sogar regelmässig gezeigt. Vielleicht dürfen wir uns sogar schon bald auf einen Film von James Franco über den Dreh von "The Room" freuen..

The Room (2003)
Bewertung: 1.2 (12 Bewertungen)
1.2 Sterne » BewertenThe Room (2003)1.2512

» Filminfos
» Kommentare