The Recruit (2003)

The Recruit (2003)

Der Einsatz

Ein Computerprogramm namens "Spartacus" wurde entwickelt. Und zwar von einem Jungspund namens James Clayton (Colin Farrell). Nun reissen sich die grossen und mächtigen Firmen (z.B. "Dell") um dieses junge Genie. Das Rennen macht schlussendlich das CIA.

Unter den wachsamen Augen des Veterans Walter Burke (Al Pacino) muss nun Clayton durch die harte Schule des CIA, auf dem Weg zum Agenten. Als sich der junge Mann dann seinem ersten Auftrag stellen muss, ist es ausgerechnet die schöne Layla (Bridget Moynahan), die im Verdacht steht, eine Doppelagentin zu sein.

Kann sich James Clayton behaupten? Oder ist die körperliche Anziehung der Beiden zu gross und noch klar denken zu können? Und welche Rolle spielt der Mentor Walter Burke? [muri/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
115 Minuten
Produktion
2003
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

See Ai Ey

"Eve" - Actionfilm mit Jessica Chastain

Im kommenden Actionthriller "Eve" wird Jessica Chastain die Rolle einer Attentäterin übernehmen. Nachdem der Regisseur ausgewechselt worden ist, stossen noch zwei weitere bekannte Darsteller dazu.

Kommentare Total: 17

yan

The Recruit ist ein spannend inszenierter CIA-Spionage-Actionfilm mit ziemlich wenig Action. Schauspielerisch solide und storytechnisch, bis auf ein paar bereits genannte Lächerlichkeiten, auch wirklich toll. Die CIA-Farm ist sicherlich der Höhepunkt des Films und gegen Ende wird versucht etliche falschen Fährten zu legen, die dann teilweise auch tatsächlich funktionieren. The Recruit ist gut und spannend, aber kein Überflieger.

V8 Power

Verdammt toller Streifen. Positiv überrascht. Hab ihn gerade geguckt. Ich geb ihm ein Sehr Gut. =)

Ghost_Dog

guter film, dichte athmosphäre und farrel/pacino spielen hier sehr gut. man darf als zuschauer richtig rätseln und vermuten, wer denn hier wen aufs glatteis führt.

guter spionage-film.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen