Nip/Tuck - Season 1 (2003)

Nip/Tuck - Season 1 (2003 / Serie)

Nip/Tuck - Schönheit hat ihren Preis

Schönheitsoperationen sind ihr Leben. Sie schnippeln, sie verbessern, sie verbiegen, sie saugen und sie verändern Menschen. Sie, das sind die beiden Ärzte Sean McNamara (Dylan Walsh) und sein Partner Christian Troy (Julian McMahon). Sie besitzen eine Praxis und die Kundschaft ist so verschieden, wie die beiden Ärzte selber.

Sean McNamara ist verheiratet mit Julia (Joely Richardson) und die beiden haben zwei Kinder. Die Ehe bröckelt, da Sean viel arbeitet und Julia je länger je mehr sich nicht damit abfinden kann, einfach "nur" Hausfrau und Mutter zu sein. Dazu kommt eine Liebe, die langsam erlischt und um die gekämpft werden muss. Ausserdem heftet sich Sohn Matt (John Hensley) zu sehr an die Fersen von Onkel Christian Troy und das der keinen guten Einfluss auf den Jungen hat, ist abzusehen.

Denn Christian ist ein Frauenheld und ein Fast-Food-Lover. Seine One-Night-Stands sind kaum mehr zu zählen und charmant wie er ist, hat er auch meist am Morgen danach die passenden "Verbesserungsvorschläge" für die Eroberung. Durch seine etwas aussergewöhnliche Art, Kunden zu werben, bringt er die Praxis mehr als einmal in Schwierigkeiten und sich selber in Gefahr. Ebenfalls ist er dem schnellen Dollar nicht abgeneigt, was ebenfalls gefährliche Gestalten in die Praxis lockt. Der Sex-Maniac lebt sein Leben, so wie es ihm gefällt. Allerdings sehnt er sich in ruhigen Momenten nach echter Liebe und Familie. Wie es sein Kumpel Sean zuhause hat. Denn die einzige Frau, für die Christian bis jetzt mehr empfindet, ist ausgerechnet Julia, Seans Ehefrau....

So schlagen sich die beiden Docs also mit Verbrechern (Ep. 1), Zwillingen (Ep. 2), Pornostars (Ep. 4), Swingern (Ep. 7), Transsexuellen (Ep. 4), Drogenbossen (Ep. 12) und ähnlichem durchs Leben. Und immer schön zwischendurch gibt es herrliche Aufnahmen aus dem Operationssaal, wo so manche Arschbacke wieder gerichtet wird. [muri/OutNow]

Regie
, , , , , , , ,
Darsteller
, , , , , ,
Genre
Laufzeit
44 Minuten
Produktion
2003
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Kommentare Total: 5

RandyMeeks

Wo bleiben eigentlich die Reviews der folgenden Staffeln?
Nachdem jetzt die sechste und letzte Staffel draussen ist, wäre es eigentlich an der Zeit, nicht? 😉

Ghost_Dog

hehe der vorhautkönig? jo, der hat wohl n flair für scheiss-rollen. in niptuck isser wirklich unnötig. und die anfahr-sache ist auch total überzogenund unrealistisch.

der war auch son mystik trottel in der unterirdischen serie "witch blade"

--> noblesse oblige ;) hihi.

th

hat mir sehr gut gefallen - bis auf clown dimitri äh michael jackson äh der bub da vom einen. seine rolle und handlungen sind recht peinlich.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen