Love Actually (2003)

Love Actually (2003)

Tatsächlich... Liebe

London, kurz vor Weihnachten. In der Zeit der Besinnung und der Liebe treffen verschiedene Menschen auf Probleme mit eben dieser komischen und ewig unverstandenen Liebe. Wie zum Beispiel der Premierminister, der sich in seine Bedienstete verliebt oder ein Paar, welches sich beim Sexdreh kennenlernt.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
135 Minuten
Produktion
, , 2003
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Love is in the London Air!

London, kurz vor Weihnachten. In der Zeit der Besinnung und der Liebe treffen verschiedene Menschen auf Probleme mit eben dieser komischen und ewig unverstandenen Liebe. Wie zum Beispiel der Premierminister, der sich in seine Bedienstete verliebt oder ein Paar, welches sich beim Sexdreh kennenlernt.

Love, actually, is all around us.

London, kurz vor Weihnachten. In der Zeit der Besinnung und der Liebe treffen verschiedene Menschen auf Probleme mit eben dieser komischen und ewig unverstandenen Liebe. Wie zum Beispiel der Premierminister, der sich in seine Bedienstete verliebt oder ein Paar, welches sich beim Sexdreh kennenlernt.

"The Terminator" in HD auf Grossleinwand und mit Live-Musik

Sponsored

Wer kennt ihn nicht, «The Terminator» mit Arnold Schwarzenegger?! Was als B-Movie begann, erlangte Kultstatus. Nun präsentiert City Light Concerts den Klassiker von 1984 mit Live-Musik im KKL Luzern.

Von den Machern von "Love Actually": Erster Trailer zu "Yesterday" mit jeder Menge Beatles-Hits

Was wäre, wenn du aufwachen würdest und niemand mehr die Musik der "Beatles" kennen würde? Genau das passiert dem Protagonisten im neuen Film von Oscarpreisträger Danny Boyle ("Slumdog Millionaire").

Ho-Ho-Ho! Die 11 besten Weihnachtsfilme

Outnow's Eleven

Alle Jahre wieder: Kerzenlicht, Guetzlis und dazu einen besinnlichen Film. Zu den Fress- und Feiertagen haben wir euch 11 festtägliche Filme herausgesucht, mit denen man Jesu Geburtstag feiern kann.

R.I.P. Alan Rickman

Er war Hans Gruber. Er war Severus Snape. Und er war der Depro-Roboter Marvin. Nun ist der englische Schauspieler Alan Rickman im Alter von nur 69 Jahren in London gestorben.

CH-Filmstarts: Neues von Soderbergh und den Coens

"Side Effects" und "Inside Llewyn Davis" kommen in die Schweizer Kinos. Weiter ist "About Time" wieder im Programm und der Verleiher Frenetic Films hat vier neue Filme angekündigt.

The Hobbit hat seinen Bilbo

Martin Freeman wird die Hauptrolle in der Verfilmung des Tolkien-Buches spielen.

Love Actually: Interview mit Richard Curtis, Laura Linney & Rodrigo Santoro

Kurzfristig organisiert, die Stars im Stress - und trotzdem fanden sie ein paar Minuten Zeit, sich den Fragen des OutNow-Teams zu stellen. Im Hotel Dolder trafen wir auf den Regisseur Richard Curtis, die Schauspielerin Laura Linney und Rodrigo Santoro...

Kommentare Total: 44

andycolette

Wunderschön bis traumhaft besserer weihnachtsfilm nicht möglich!!!!! Schon länger nicht mehr gesehen absolut sensationell!!! Mit Mega Darsteller!!!! Bravo!!!!!!

la_trulla

Schnulze in british english...

mein absoluter lieblingscharakter in diesem Film: der kleine, niedliche junge, der soeben seine mutter verloren hat und nur ein problem hat: er ist über beide ohren verliebt! er und seine wortgewandtheit haben micht total überzeugt... 😉

farossi

Zitat ShiningStar (2005-12-29 21:32:26)

Der schönste Liebesfilm aller Zeiten!!!

ach wirklich? fand ihn stellenweise ja auch ganz nett, aber der beste?!
z.b. notting hill oder pretty woman (um wirklich nur eine wenigkeit zu nennen) - hast du die auch gesehen?

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen