How to lose a Guy in 10 Days (2003)

How to lose a Guy in 10 Days (2003)

Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen?

Benjamin Barry (Matthew McConaughey) ist ein Werbefachmann und ein Frauenheld. Um eine grosse Kampagne an Land ziehen zu können, wettet er mit seinem Boss, das er er schafft, eine Frau innert 10 Tagen dazu zu bringen, sich ihn ihn zu verlieben.

Andie Anderson (Kate Hudson) schreibt eine Kolumne für ein aufstrebendes Frauenmagazin. Diese heisst "How to...". Jedes Mal werden andere Themen behandelt und dieses Mal ist das Thema, wie man einen Mann in 10 Tagen los wird.

Eines Abends (kurz nachdem die Weichen gestellt wurden) treffen sich Benjamin und Andie in einer Bar. Das Spiel kann beginnen... [muri/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
116 Minuten
Produktion
, 2003
Kinostart
, , - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Sexy Matthew

Kommentare Total: 10

VesperLynd89

Kate Hudson und Matthew McConaughey sind schön anzusehen, aber die Story ist zu vorhersehbar und einfach nur kitschig. Zum Heulen... 😒

ema

Meine Freundinnen und ich haben uns bei diesem Film kringelig gelacht, nicht nur wegen Prinzessin Sophia... IMO ausgezeichnete Unterhaltung (vielleicht eher für Frauen???), weniger gut finde ich den Film da, wo er "romantisch" wird und Minuspunkte gibts vor allem für das olle Ende...

Ghost_Dog

haha, film ist zu beginn wirklich geil, aber gegen schluss wirds wirklich zuviel, lollipop-alarm. rosarot und triefend.

hudson ist unglaublich niedlich, der matthew wird ned grad gefodert, alles plätschert dahin und der schluss... naja.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen