Ghosts of the Abyss (2003)

Ghosts of the Abyss (2003)

Die Geister der Titanic

Nachdem James Cameron 1997 mit Titanic den erfolgreichsten Film aller Zeiten drehte, kehrte er ein paar Jahre später zum echten Wrack des Luxusschiffes zurück. Mit modernster Technologie wollte er die versunkene Legende besuchen und dem Publikum näher bringen

Auch dabei war Schauspieler Bill Paxton, der in Titanic eine der Hauptrollen gespielt hatte. Er, überrascht von der Einladung und gleichermassen ängstlich, da er sich in Sphären begeben musste die ihm absolut nicht passten, ist der Erzähler dieser Dokumentation, die angereichert von technischen Details, über die reale Geschichte der damaligen Katastrophe mit dem Eisberg, bis hin zu sensationellen Unterwasseraufnahmen, die das Schiff und dessen Besatzung für Momente wieder zum Leben erwecken. [muri/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
59 Minuten
Produktion
2003
Kinostart
- Verleiher: Elite
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

«Avatar 2»: Blicke auf neuen Bildern hinter die Kulissen der Blockbuster-Fortsetzung

Nach 13 Jahren Wartezeit geht es Ende 2022 endlich wieder zurück nach Pandora. Ein Trailer fehlt zwar momentan noch, doch erreichen uns nun mal erste Bilder von den High-Tech-Sets.