Calendar Girls (2003)

Calendar Girls (2003)

Kalender Girls
  1. ,
  2. ,
  3. 108 Minuten

Kommentare Total: 9

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Sortierung:

th

Filmkritik: auch nackig noch immer knackig

com

das schöne an diesem film ist, dass weniger die nackheit als der inhalt zählt. im vergleich zu anderen movies, was dort nur aufmachung ist, wenn mit der nackheit von minderjährigen magersüchtigen gespielt wird, und wo der inhalt auf der strecke bleibt, hat 'calendar girls' als autenthischer film richtig etwas zu bieten.
also: anschauen, wenn auch "nur" auf dvd...

papp

hab mir gestern die dvd ausgeleiht.war eine rein britische version +untertitel.kann mir kaum vorstellen dass der originelle reiz der nordenglischen mundart in ner synchronisation rüberkommt.
auf den ersten blick ist der film "edel"humanistisch ,lieb und nett.
so ala enid blyton kinderroman.das nervt etwas.
interessanter ist bei den adds eine reportage über die real-story...
ach ja die haben yorkshire so gefilmt wie jackson das auenland(heisst ja auch shire😊)

Filmo

Soeben im Kin am See gesehen.
Eigentlich ganz nett der Film. Das mit Hollywood hätte aber nicht mehr so sein müssen. Irgendwie zieht es sich ab da ein wenig in die Länge. Die älteren Damen hinter mir haben offenbar viel Spass gehabt. Ich denke auch, dass der Film mehr für diese Zielgruppe gedacht ist.
Meine Art von Film ist es nicht gerade, aber er ist sehr liebenswürdig gemacht.

muri

DVD-Review: Playboykalender mady in Britain

papp

?Schauspielerisch waren für mich alle Figuren relatives Neuland(zitat muri)
http://www.imdb.com/name/nm0000545/
http://www.imdb.com/name/nm0000545/awards

[Editiert von 'papp' am 27 Aug 2004 12:31:11]

muri

Zitat papp (20040827122914)

?Schauspielerisch waren für mich alle Figuren relatives Neuland(zitat muri)
http://www.imdb.com/name/nm0000545/
http://www.imdb.com/name/nm0000545/awards

[Editiert von 'papp' am 27 Aug 2004 12:31:11]

sorry,
ich hab weder "Gosford Park", noch "The Madness of King Lear" geschweige denn "Raising Helen" gesehen. Shame on me, ich weiss, aber s'isch so...😕

papp

och,son bischen caligula wirst du dir doch wohl angetan haben 😄
http://www.nitrovideo.com/moviedb/caligula/Helen_Mirren.html

El Chupanebrey

Der Film gefällt mir sehr gut und auch die Darstellerinnen sind souverän (königlich: Helen Mirren).

Spoiler zum Lesen Text markieren

Auch unterhaltsam ist der Todkranke (so böse es klingt):
"Stell hier bloss keine Parkbank auf, sonst steht nach zwei Minuten "Leeds macht Arsenal platt!" drauf!"

Kommentar schreiben