2 Fast 2 Furious (2003)

2 Fast 2 Furious (2003)

Brian O'Conner (Paul Walker) - der unterdessen dem Gesetz den Rücken gekehrt, seine Liebe zu heissen Autorennen jedoch behalten hat - kurvt immer wieder für ein bisschen Geld bei den heissen Raceevents durch das nächtliche Miami. Bei einem weiteren dieser ultracoolen Rennen wird er aber leider nach seinem Sieg von den lokalen Cops geschnappt und würde so natürlich in den Knast wandern.

Doch wie kann es anders sein: Man macht ihm das Angebot, bei allfälliger Zusammenarbeit mit den Behörden um dem Drogenschmuggler Carter Verone (Cole Hauser) das Handwerk zu legen, ungestraft davon kommen zu können. Sogar seine Akte würde bereinigt werden.

Allerdings kann er das Ding nicht alleine schaukeln und so sieht er als einzigen tauglichen Partner seinen alten Jugendkollegen Roman Pearce (Tyrese). Doch zwischen den beiden ist das Verhältnis unterkühlt, seit Pearce ins Gefängis musste. Er hat das Gefühl, O'Conner sei dafür verantwortlich oder hätte ihm sicher aus der Patsche helfen können.

Trotzdem machen sie sich dann gemeinsam auf die Jagd nach dem Gangsterboss und diese ist doch mit einiger Action verbunden. Hilfe bekommen sie noch von der schönen Monica Clemente (Eva Mendes), die als Undercoveragentin zur Freundin des Schmugglers wurde. Schnell knistert es aber auch zwischen ihr und O'Conner. Ein heisses Spiel um ihr Leben beginnt... [mf/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
107 Minuten
Produktion
, 2003
Kinostart
, , - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 1 Englisch, 01:16

20 Jahre OutNow: Das war das Kinojahr 2003

20 Jahre OutNow

2003: Ein sensationell gutes Jahr für die Schweizer Kinos. Könige, Tarantino, Mutanten und fliegende Hacker kehren alle zurück und bescheren der Branche traumhafte Besucherzahlen.

Was bringt uns "Fast and Furious 8"?

Der siebte Teil der Raserreihe hat vergangenes Wochenende am Box Office abgeräumt. Klar, dass da der nächste Teil schon beschlossene Sache ist. Vin Diesel plauderte schon mal über einen neuen Drehort.

Erste Bilder zu "Furious 7" aka "Fast and Furious 7"

Am kommenden Samstag wird es den ersten Trailer zum siebten Teil der Raser-Saga geben. Heute haben wir mal erstes Bildmaterial zu dem Actionspektakel von James Wan erhalten.

A-Team nimmt Formen an

Die Kinoadaption des "A-Teams" hat jetzt einen Regisseur. Aber noch keine Darsteller.

Fast and Furious 4?

Dreimal ist nicht genug. Fast and the Furious will in die vierte Runde gehen.

KinoDauerGlotzen Weltrekord 2004

Kinomanns Tagebuch eines Weltrekordversuchs

Kommentare Total: 54

Girly2

Also ich mag ihn😊

TheSiriusLady

ich fand den 2. besser als den ersten! wobei der schluss des ersten eindeutig besser war als der des 2., irgendwie sah man da schon einen endgültigen schluss, der hier im zweiten teil ist viel offener. die rennen find ich geil, auch wenn vieles sehr, sehr unrealistisch ist!!!

@Markus: naja, also es gibt ja nicht unendlich viele solcher filme. und ausserdem muss man sie ja nicht schauen wenn man nicht drauf steht. und z.B. Komödien gibt es tonnenweise. wenn man die nicht mag hat man ja schon eher ein problem mit den filmen die einem noch zur auswahl stehen!! ;)😇

*Julie-Cooper*

De film het nöd annoechernd eso e leistig brocht wie de erscht😒 i merk au das do soviel bewertet hend well mer viel erwartige gha het für de zwaiti film, aber derwartige sind nöd übertroffe worde...
Im gegeteil de film isch e chlini entüschig im verglich mit em erschte...
Aber au denn de film isch ganz sicher nöd langwilig gsi...
Aber i lueg in nüm!!!

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen