Scooby-Doo (2002)

Scooby-Doo (2002)

Zwei Jahre ist es her, seit das berühmte Detektivbüro Mystery Inc. geschlossen wurde, weil die Superschnüffler sich heillos zerstritten hatten. Jetzt werden die cleveren Ex-Partner Fred (Freddie Prinze Jr.), Daphne (Sarah Michelle Gellar), Shaggy (Matthew Lillard), Velma (Linda Cardellini) und Scooby-Doo (mit der Stimme von Scott Innes), der sprechende Hunde einzeln und unabhängig voneinander engagiert, um in dem ultra-angesagten Ferienclub Spooky Island gruselige übernatürliche Vorfälle zu klären.

Im besonders bei Studenten ungeheur beliebten Ferienclub scheints tatsächlich nicht mit rechten Dingen herzugehen. Nach durchfesteten Nächten scheinen die Studenten in einen zombiehaftem Schlaf zu fallen. Emile Mondavarious (Rowan Atkinson) befürchtet deshalb, dass sein Ferienparadies mit einem bösen Voodoospruch belegt wurde. Gelingt es unseren immernoch verstrittenen Detektive schaffen das Rätsel zu lösen, bevor die Gäste vor Angst die Flucht ergreifen? Scooby und seine Kumpel müssen sich wohl oder übel wieder zusammenraufen, um diesen Fall zu knacken - denn all ihre Erfahrung mit vorgetäuschten Gespenstern und falschen Monstern nützen ihnen hier gar nichts: Diesmal müssen sie ihre eigene Haut retten - und vielleicht sogar...
die ganze Welt! [th/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , , , ,
Laufzeit
88 Minuten
Produktion
, 2002
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Deutsch, 01:46

Jetsons werden Real!

Die Trickfilmfamilie der Zukunft, die Jetsons, sollen real verfilmt werden. Sollen.....

Kommentare Total: 22

El Chupanebrey

Zitat TELE

Die Hanna-Barbera-Figuren werden in einem knallbunten Furz-Festival des infantilen Humors verheizt.

😄

[Editiert von El Chupanebrey am 2007-12-16 13:02:44]

()=()

Ich habe die Trickfilmserie früher immer gerne geschaut. Aber was man hier geboten hat ist unter aller Sau. Scoob-Doo ist billig animiert, die Schauspieler ohne ausnahmen alle bescheuert und die Story so Hohl.

Hier grenzte alles an Peinlichkeit😢

psg

Manche Comics sollten einfach nicht mit realen Schauspielern verfilmt werden...Scooby-Doo zählt dazu.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen