The Lord of the Rings: The Two Towers (2002)

The Lord of the Rings: The Two Towers (2002)

Der Herr der Ringe: Die zwei Türme

Die Reise geht weiter: Voneinander getrennt machen sich die Gefährten auf, um das Böse zu bekämpfen. Frodo und Sam sind mit dem Ring unterwegs nach Mordor. In den Bergen von Emyn Muil begegnen die beiden Hobbits Gollum, der noch immer davon besessen ist, den Einen Ring zu besitzen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
179 Minuten
Produktion
, , 2002
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 1 Englisch, 01:56

Alle Trailer und Videos ansehen

Ein Ring, zwei Türme, viele Helden!

Die Reise geht weiter: Voneinander getrennt machen sich die Gefährten auf, um das Böse zu bekämpfen. Frodo und Sam sind mit dem Ring unterwegs nach Mordor. In den Bergen von Emyn Muil begegnen die beiden Hobbits Gollum, der noch immer davon besessen ist, den Einen Ring zu besitzen.

Uruk-hai's hauen!

Die Reise geht weiter: Voneinander getrennt machen sich die Gefährten auf, um das Böse zu bekämpfen. Frodo und Sam sind mit dem Ring unterwegs nach Mordor. In den Bergen von Emyn Muil begegnen die beiden Hobbits Gollum, der noch immer davon besessen ist, den Einen Ring zu besitzen.

"Game of Thrones" Season 8: Recap Episode 3 - "The Long Night"

Game of Thrones - Season 8

This is the big one: Nach zwei Folgen Vorspiel geht es nun richtig zur Sache. Fast 80 Minuten lang gibt es einen Kampf gegen Zombies zu bestaunen - wenn man denn was erkennen konnte.

Nach "Mowgli": Netflix kauft auch den nächsten Film von Andy Serkis

Der Streaming-Gigant befindet sich weiterhin auf Shopping-Tour. Nun hat sich das Unternehmen die Rechte an der neuen Adaption von "Animal Farm" gesichert. Regie führt Andy Serkis.

Tubed: "Tom Cruise Falls Into Other Movies"

Tubed

Dass Cruise in seinen Filmen gerne herumrennt, ist bekannt. Doch auch im Fallen ist er recht gut, wie ein witziges Video zeigt, in dem er unter anderem in die Szenerie von "Lord of the Rings" fällt.

Zauberhaft! 11 Must-See-Fantasyfilme

Outnow's Eleven

Bald wird's wieder zauberhaft: Zum Kinostart von J. K. Rowlings "Fantastic Beasts and Where to Find Them" haben wir uns die besten, schönsten und spektakulärsten Fantasyfilme vorgenommen.

The Lord of the Rings: "The Two Towers"-Konzert im KKL

Vier ausverkaufte Konzerte und eine ebenso restlos ausverkaufte Zusatzvorstellung im KKL Luzern - die Bilanz der The Two Towers-Aufführung des 21st Century Symphony Orchestra & Chorus.

Piraten in Luzern

Die drei "Pirates of the Carribean"-Konzerte im KKL waren ein voller Erfolg.

Schlümpfe schlagen auch Piraten

AVATAR bereits auf Platz 3 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten.

Die Schlacht um Mittelerde geht im Konzertsaal in die Endrunde

Lord of the Rings Soundtrack wird live im KKL-Luzern vorgeführt

"The Lord of the Rings The Two Towers" - Special Extended Edition

Ein weiteres Jahr ist vergangen und schon wieder steigt die Vorfreude auf den dritten und letzten Teil der Lord of the Rings Saga, "Return of the King", fast bis zu Eru selbst hinauf.

Mittelerde im Konzertsaal

Die Konzertreihe in Mittelerde geht in die zweite Runde. "The Two Towers" steht an.

"The Lord of the Rings The Two Towers" - Die Schweizer Premiere

Sei gegrüsst, Erdling und willkommen beim Special zur Speziellen Premiere von Lord of the Rings: The Two Towers vom 17. Dezember 2002 im Kino Metropol in Zürich, organisiert von Warner Bros. Schweiz.

Kino im HB 2005: Das Programm

Traditionellerweise wird die grösste Mehrzweckhalle der Schweiz im Mai zum Kino umgebaut und im Zürcher Hauptbahnhof heisst es dann jeweils KINO IM HB.

Kommentare Total: 67

Johnny Firpo

Auch der zweite Teil ist einer der besten Filme aller Zeiten und erzählt die spannede Geschichte im Frodo Beutlin in unvergesslichen Bildern weiter. Total spannend und mit noch gewatigeren Bildern.

El Chupanebrey

Guter Film, aber auch hier (wie beim ersten Teil) hat mich die Länge gestört. Gollum ist lustig und gut, doch auch daran verliert man schnell das Interesse. Dennoch ist es ein guter Film, den man sich immer wieder ansehen kann.

()=()

Ein Jahr lang musste man auf die Fortsetzung warten. Ich litt extrem viel. Aber zum Glück nimmt jede Leidenszeit ihr Ende.

The Two Towers musste ja schon mit Sorgen in den Film gehen, weil es keinen echten Anfang und Schluss hat. Trotzdem holt er das Maximum raus. Der zweite Teil ist ein bisschen mehr Actionorientierter und verzichtet mehr auf die Atmosphäre. Die Schlacht um Helms Klamm ist grandios insziniert. Gehört zu den besten Schlachten der Filmgeschichte. Was mir ein bisschen gefehlt hat, war die Spannung in der ersten Hälfte. Die Reise nach Rohan war mühsam. Dennoch kann ich für diesen Negativen Aspekt keine Sterne abziehen. Der zweite Teil ist einfach eine Wucht. In der zweiten Hälfte des Filmes wird richtig aufgedreht.Viel Unterhaltung, Spannung und Action machen den etwas trägen Beginn locker weg.

Fazit: Teil Eins fand ich ein bisschen besser. Aber auch Teil Zwei hat seine grossen Momente und gehört in die Filmgeschichte rein.

[Editiert von ()=() am 2008-10-11 15:47:21]

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen