Ignition (2002)

Conor Gallagher (Bill Pullman) war mal Hubschrauberpilot des Militärs und US Marshall. Doch seit er Probleme mit Drogen hatte, geht nicht nur seine Karriere bachab, sondern auch sein Privatleben wird immer schlimmer. Seine Ex-Frau lässt ihr gemeinsames Kind nicht mehr in die Nähe des Vaters und dieser scheint daran zu zerbrechen. Bis er eines Tages als Freundschaftsdienst einen "Babysitter"-Job angeboten bekommt.

Die Bundesrichterin Faith Mattis (Lena Olin) ist nicht nur die jüngste Richterin aller Zeiten, sondern wohl auch die Hübscheste. Und dadurch, dass sie rigoros und sogar gerecht verurteilt, ist sie manchem Verschwörer bald ein Dorn im Auge und muss beseitigt werden. Das verhindern soll Conor Gallagher.

Die beiden können sich (natürlich) anfänglich nicht leiden und stossen trotzdem auf eine Verschwörung, die bis hoch in die obersten Positionen des Militärs reicht. Durch das aufstöbern und graben nach Informationen werden die Beiden zur Zielscheibe des Militärs, dass sich mit Spezialeinheiten, Bombenlegern und Scharfschützen auf ihre Fersen setzt. Denn wie es sich herausstellt, ist sogar der Präsident der Vereinigten Staaten in Todesgefahr. [muri/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
99 Minuten
Produktion
, 2002
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Kommentare Total: 2

crs

Lachhafter Thriller mit einem ganz schwachen Bill Pullman. Habe zwischendurch sogar gedacht, das ganze sei eine Komödie.

muri

Filmkritik: Bombige Angelegenheit

Kommentar schreiben