Hart's War (2002)

Hart's War (2002)

Das Tribunal
  1. ,
  2. 125 Minuten

Kommentare Total: 7

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Sortierung:

th

Filmkritik: Alles was recht ist...

nd

Krieg ist Scheisse, jawohl! Ihr Regisseure da draussen: Wendet Euch besseren Themata zu oder versucht Eure Messages anderweitig rüberzubringen. Bloss nicht immer Krieg...

pj

DVD-Review: Alles was recht ist...

pb

ein nettes justizdrama im kriegsgefangenenoutfit. nicht umwerfend spannend, aber recht gut gespielt (ausser Willis, der relativ belanglos und eher unmotiviert zu speieln scheint) und einigermassen packend umgesetzt. guter unterhaltungtswert, keine bleibenden schäden... mehr nicht. 😉

db

einer der schwächsten Bruce Willis filme die ich jeh gesehen habe, von Anfang an offensichtlich um was das es geht und wer das Schwein ist. Spannung wird nie wirklich aufgebaut und der penetrannte klebrige Patriotismus versauen den Film und ist durch durch das Tribunal auch nicht unterhaltender.

Ja klar Kameratechnisch und so gut iszeniert aber ansonsten in der untersten Drecksschicht der Filme.

[Editiert von Skynet am 2006-01-01 23:36:35]

Murikov

Nun ja, von Harts War (auf Deutsch "Das Tribunal") habe ich ebenfalls mehr erwartet. Er ist einfach eigenartig, unlogisch und langweilig. Fertig!

4/10!!

[Editiert von Murikov am 2007-01-25 12:39:36]

()=()

ich habe auch mehr erwartet.
die story ist öde und die schauspieler so la la.
es gibt kaum spannung😒
2,5

[Editiert von ()=() am 2007-07-01 18:48:00]

Kommentar schreiben