Far from Heaven (2002)

Far from Heaven (2002)

Dem Himmel so fern

In einer Kleinstadt in Amerika am Ende der Fünfzigerjahre bricht für Cathy Whitaker eine Welt zusammen. Ihr Ehemann gesteht ihr, dass er homosexuell ist. Um die Idylle wieder herzustellen, schickt sie ihn zu einem Arzt, da zu dieser Zeit Homosexualität als Krankheit angesehen wird.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
107 Minuten
Produktion
, 2002
Kinostart
, , - Verleiher: Pathé
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

United Colours of Heaven

In einer Kleinstadt in Amerika am Ende der Fünfzigerjahre bricht für Cathy Whitaker eine Welt zusammen. Ihr Ehemann gesteht ihr, dass er homosexuell ist. Um die Idylle wieder herzustellen, schickt sie ihn zu einem Arzt, da zu dieser Zeit Homosexualität als Krankheit angesehen wird.

Eine farbenfroh bedrückende Herbstgeschichte...

In einer Kleinstadt in Amerika am Ende der Fünfzigerjahre bricht für Cathy Whitaker eine Welt zusammen. Ihr Ehemann gesteht ihr, dass er homosexuell ist. Um die Idylle wieder herzustellen, schickt sie ihn zu einem Arzt, da zu dieser Zeit Homosexualität als Krankheit angesehen wird.

Sind dies die besten Filme des 21. Jahrhunderts?

Nicht nur wir mögen Listen, sondern auch die BBC. Sie liess 177 Filmkriker über die besten Filme des neuen Jahrtausends abstimmen. Auf Platz eins landete "Mulholland Drive" von David Lynch.

"Carol": Das Interview mit Todd Haynes

"Carol" von Todd Hanyes begeistert. Die Kritiken zum Cate-Blanchett-Film sind hymnisch. OutNow.CH traf den Regisseur zum Interview und wollte wissen, wie man als Schwuler einen Lesbenfilm dreht.

"Sin City 2": Dennis Haysbert gibt den Manute

Der "24"-Präsident tritt damit in die Fussstapfen des im September verstorbenen Michael Clarke Duncan. Weiter wird berichtet. dass es noch diesen Monat mit den Dreharbeiten losgeht.

Kommentare Total: 5

pb

Zitat 7hUnD4b1Rd (20031207113548)

@ pb: Wie bringst du immer so ein präzises und langes Review hin? ich finde es schwierig. Und immer im gleichen Stil? Könntest du mir die Frage vielleciht beantworten...??

tja, ich bin schon ein wenig älter 😴 und schreibe seit gut 15 Jahren Reviews (Filme, Filmmusik, Musik). Mit der länge hat das aber nichts zu tun, das ist schon auch vom Film abhängig. ein gutes, knackiges review kann manchmal auch ganz witzig sein. hängt wie gesagt vom film und dem persönlichen bezug zum film ab. ein persönlicher stil (wenn ich denn den habe...😏), stellt sich früher oder später von selber ein. und danke für die blumen. 😊

[Editiert von 'pb' am 07 Dez 2003 12:11:08]

7hUnD4b1Rd

Hab' den Film glaube ich zumindest noch nicht gesehen... Aber weil du dich gemeldet hast, tue ich das hier auch...😉

7hUnD4b1Rd

@ pb: Wie bringst du immer so ein präzises und langes Review hin? ich finde es schwierig. Und immer im gleichen Stil? Könntest du mir die Frage vielleciht beantworten...??

grüsschen thb😴

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen