Equilibrium (2002)

"Das neue Axe for Men!"

Nach einem langen und zerstörerischen 3. Weltkrieg wissen die ranghohen Politiker, dass die Erde einen 4. Weltkrieg nicht überstehen würde. Da der Auslöser jedes Krieges auf emotionelle Handlungen von Menschen zurückzuführen ist, beschliesst man in Zukunft völlig gefühlsfrei zu leben. Dazu werden alle Bücher, Bilder, Lieder, Filme und sonstige Kulturgüter zerstört und jeder Bewohner muss sich regelmässig eine Flüssigkeit namens "Librium" injektieren um Gefühlsimmun zu bleiben.


Unsere Kritiken

2.5 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: USA 2002
Genres: Action, Drama, Sci-Fi, Thriller
Laufzeit: 107 Minuten

Regie: Kurt Wimmer
Drehbuch: Kurt Wimmer
Musik: Klaus Badelt

Darsteller: Christian Bale, Dominic Purcell, Sean Bean, Christian Kahrmann, John Keogh, Sean Pertwee, William Fichtner, Angus MacFadyen, David Barrash, Dirk Martens, Taye Diggs, Matthew Harbour, Maria Pia Calzone, Emily Siewert, Emily Watson, Mike Smith, Florian Fitz, Danny Lee Clark, Francesco Cabras, Kurt Wimmer

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

67 Kommentare

Ein Remake von Fahrenheit 451 (1966) mit dem Look von Matrix, nur mit schlechterer Story und Effekten. Was sich jetzt gar negativ anhört, ist dennoch ein cooler Science Fiction Film. Nicht mehr, nicht weniger. Immerhin ist Christian Bale hervorragend besetzt. :-)

Zitat Nefas (2006-05-06 21:15:51)

"Fliegen wie ein Schmetterling und stechen wie eine Biene" (von Mohammed Ali) trifft wahrlich absolut auf das Gun-Kata zu. !!!!


naja, mir kam dabei eher "rumhampeln wie ein epileptischer nurejew und hollywood"logik" sei dank trotzdem irgendwie immer treffen und nie getroffen werden" in den sinn... :-D

Richtig so ! ;)

geiler film
mit cooler action und interessanter story.
die einem zûm nachdenken bringt.
die schauspieler waren auch klasse christian bale wird nachdem ich batman gesehen habe langsam zu einem meiner lieblingsschauspieler.;-p

Für alle, die den Film nicht kennen: Pro7 strahlt ihn am 21.05. um 22:25 Uhr aus.

[Editiert von Astro am 2006-05-06 23:12:39]