Deathwatch (2002)

Deathwatch (2002)

1917, Westfront, Erster Weltkrieg. Die deutschen und allierten Truppen liefern sich brutale und erbitterte Kämpfe. Als sich nach einer grossen Schlacht der Nebel des Giftgases lichtet, stösst eine englische Einheit, unter der Anführung des jungen Captain Bramwell Jennings Laurence Fox auf einen verlassenen deutschen Schützengraben. Die Truppe, darunter der junge Private Shakespeare (Jamie Bell, Billy Elliot, wird dazu aufgefordert in diesem gruseligen Graben auf Unterstützung zu warten.

Doch die Soldaten scheinen nan diesem feindlichen Ort nicht alleine zu sein. eine seltsame Macht sucht die Männer heim und es ist nur eine Frage der Zeit, bis es auch den lezten der Krieger erwischt... Doch der Capt. beharrt darauf die Stellung zu halten. Wird der Schützengraben zum Grabe der tapferen Einheit werden? Und was ist diese seltsame Präsenz- Lässt sie sich stoppen? [ma/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
94 Minuten
Produktion
, 2002
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Rückkehr nach Silent Hill

Die Dreharbeiten zur Fortsetzung haben begonnen. Mit dabei sind alte Bekannte.

Kommentare Total: 2

Murikov

Ich fand den Film richtig gut, einer der besseren Horror-Streifen die ich persönlich kenne und das alles nur schon im Ersten Weltkrieg! Finde ich insgesamt besser als "The Bunker", sehenswert!!

8.5/10!!

ma

DVD-Review: Krieg ist die Hölle

Kommentar schreiben