Ali G Indahouse (2002)

Ali G in da House

"many thanks to all my voters and supporters, the world is mine!"

Ali G. (Sacha Baron Cohen) lebt in Staines und ist der Anführer seiner Gang "West Staines Massive". Die Tatsache, dass er weiss ist, hindert ihn nicht daran, sich selber "Brother" zu nennen und den Lebensstil der schwarzen US-Rapper anzunehmen. Markenklamotten (natürlich immer eine Nummer zu gross), eine lose Zunge und ein Protz-Auto, mit dem er die Frauen aufzureissen versucht.


Unsere Kritiken

1.5 Sterne 

» Filmkritik

4.0 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Ali G in da House
Französischer Titel: Ali G

Drehorte: Frankreich, Grossbritannien, Deutschland, USA 2002
Genre: Komödie
Laufzeit: 85 Minuten

Kinostart: 05.09.2002
Verleih: Universal Pictures Schweiz

Regie: Mark Mylod
Drehbuch: Sacha Baron Cohen, Dan Mazer
Musik: Adam F.

Darsteller: Sacha Baron Cohen, Emilio Rivera, Gina La Piana, Dana Pauley, Dominic Delesilva, Jacqueline Castro, Jesse Acosta, Mário Aguilar, Gary Baxley, Carlos Ayala, John Estrada, David Follosco, Gerald Gonzales, Manny Jimenez, Robert Jimenez, George Lopez, Manny Perez, Magdaleno Robles Jr., Danny Romo, Jacob Salas

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

21 Kommentare

ali g funktioniert als tv show hervorragend, gerade auch mit den gästen. das ist urkomisch.

beim film ziehn aber nur n paar vereinzelte jokes, wie z.b. seine frauenfantasien am anfang... der rest ist überaus dümmlich. wie die subkultur, die er verarscht. westcoast, ey! |-)

Ja, er ist Geschmackssache. Ich mag seine Fernsehshow und schlimmer (oder besser) als ein Ottofilm ist der Film auch nicht. Man sieht die Gags schon meilenweit kommen, aber dadurch gibt es eine "Vorfreude", was auch nicht schlecht ist

Zitat Chemic (20040512191433)

Ali G ist extrem Geschmacksache. Ich mag den Kerl.

Ja, ist wohl extrem Geschmackssache - und ich mag den Kerl nicht.
Ist wohl einfach irgenwie nicht mein Ding. (Zum Glück habe ich keinen Kino-Eintritt bezahlt)

Ali G ist für mich auch kein Schauspieler, wie NOFX sagte, ist er ein besserer Showmaster. Und so solls auch bleiben.

[Editiert von 'socorro' am 07 Jul 2004 19:47:22]

Ich hab Ali G schon öfters auf MTV gesehen und kann da nur sagen - OH JEEEEE!!!

Das Beste ist, dass mein Freund den irgendwie so lustig fand, dass er den Film gekauft hat. Nun, ein paar Tage später haben wir ihn in Ricardo.ch weiterverkauft.
So 'ne Seich!!!

:-D