About Schmidt (2002)

About Schmidt (2002)

Für Warren Schmidt ist nichts mehr, wie es einmal war. Erst wird er in Pension geschickt, dann erfährt er von der Hochzeit seiner Tochter. Als zu guter Letzt auch noch seine Frau stirbt, setzt er sich in sein Wohnmobil und macht sich auf den Weg, um sich mit seiner Tochter zu versöhnen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
125 Minuten
Produktion
2002
Kinostart
, , - Verleiher: Warner Bros.
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Ein nettes Schmidteinander!

Für Warren Schmidt ist nichts mehr, wie es einmal war. Erst wird er in Pension geschickt, dann erfährt er von der Hochzeit seiner Tochter. Als zu guter Letzt auch noch seine Frau stirbt, setzt er sich in sein Wohnmobil und macht sich auf den Weg, um sich mit seiner Tochter zu versöhnen.

Schmidt's Reise vom Nichts

Für Warren Schmidt ist nichts mehr, wie es einmal war. Erst wird er in Pension geschickt, dann erfährt er von der Hochzeit seiner Tochter. Als zu guter Letzt auch noch seine Frau stirbt, setzt er sich in sein Wohnmobil und macht sich auf den Weg, um sich mit seiner Tochter zu versöhnen.

Venedig-Filmfestival 2017: Unsere 11 meisterwarteten Filme

Venedig 2017

Die elf interessantesten Filme aus dem Wettbewerb von Venedig. Die Jury um Schauspielerin Annette Benning, zu der auch Edgar Wright (Regisseur "Baby Driver") gehört, wird es nicht leicht haben.

Kommentare Total: 17

Chemic

Eine absolut geniale One-Man Show von Nickolson! Der Film hat ne feine Message zu bieten aber die Highlights sind ganz klar die kleinen Situationen des Lebens denen sich Schmidt mit mehr oder etwas weniger Begeisterung stellt. Das der Film dabei sehr durchschaubar ist tut dem ganzen nicht wirklich schlecht.

WideScreen03608

Mir ging genau dasselbe durch durch den Kopf. Einen dämlicheren Titel hätten sie nicht finden können.

ebe

Lief gestern auf SF2 unter dem Titel "Jack Nicholson ist Schmidt"...

Dämlicher gehts wohl nimmer - für wie beschränkt halten die Übersetzer uns Fernsehzuschauer eigentlich...?

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen