About a Boy (2002)

About a Boy (2002)

About a Boy oder: Der Tag der toten Ente

Will Freeman (Hugh Grant) ist stolz auf sein Leben. Er hat zwar keinen Job oder je irgendwo mal was bewirkt, aber er hat ein stilvolles Leben, gutes Aussehen und könnte jede Frau haben, die er wollte. Bezahlt von den alten Rechten eines Liedes, mit dem sein Vater mal einen Hit gelandet hatte, geniesst Will das Dasein. Als er einer allein erziehenden Mutter begegnet, fällt ihm auf, dass ja noch ein anderer "Markt" an Frauen existiert und um diese Frauen nun zu bezirzen, gibt er sich als verlassener Vater aus.

Dumm ist nur, dass nicht seine Bekanntschaften auf ihn scharf werden, sondern dass der Sohn einer selbstmordgefährdeten Frau (Toni Collette) auf einmal eine Vaterfigur in Will sieht. Und den kleinen Knirps scheint Will nicht mehr los zu kriegen. Es kommt sogar der Tag als Will einer weiteren Bekanntschaft (Rachel Weisz) den kleinen Marcus als seinen eigenen Sohn vorstellt. Das das zu Verwicklungen führen muss, ist klar. Und wie wird sich unser Lebemann schlussendlich entscheiden? [muri/OutNow]

Regie
,
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
101 Minuten
Produktion
, , , 2002
Kinostart
, - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 00:54

Biopic über "Lord of the Rings"-Autor J.R.R. Tolkien geplant

Fox Searchlight Pictures arbeitet momentan mit Hochdruck an einem Biopic über den legendären Autor. Die Hauptrolle soll Berichten zufolge Nicholas Hoult ("Mad Max: Fury Road") übernehmen.

Penalty! Die 11 nicht so furchtbar schlechten Fussballfilme

Outnow's Eleven

Für Kinobetreiber beginnt nächsten Freitag ein schwerer Monat. Wer will schon Filme schauen, wenn EM ist? Doch wie wär's mit einer Kompromisslösung? Fussballfilme! Wir stellen euch unsere Auswahl vor.

Recycling-Wut: Disney plant Pinocchio-Realfilm

Langsam wird es lächerlich: Der Mauskonzern will nach "The Beauty and the Beast", "Winnie Puuh", "Dumbo" und "Mulan" nun auch aus "Pinocchio" einen Realfilm machen. Haben die Benignis Film gesehen?

Zwei Trailer zu "A Long Way Down" mit Pierce Brosnan und Aaron Paul

Vier Leute wollen sich an Silvester von einem Hochhaus stürzen. Doch eigentlich wollten sie dies alleine tun, und so springt keiner von ihnen. Tragikomisches nach Nick Hornby.

Kommentare Total: 25

El Chupanebrey

Ein schöner Film, der vermutlich auch der Buchvorlage von Nick Hornby entspricht.
Besonderen Spass verspricht Hugh Grants Performance von "Killing Me Softly"...😄

Nyle

Hugh Grant ist die ideale Besetzung für die Hauptrolle. Ich denke, dass kaum ein anderer das ganze so gut rübergebracht hätte! Die Story ist ganz ok und das Ende ist happy!

Ghost_Dog

geiler film, erfrischend britischer humor, allererste sahne.

grant isn ruler, das hat er drauf, die ganze cast is geil. dass der junge zu naiv is find i ned, ich finds vielmehr geil, da hier das kind mal nicht so "über superduper altklug" wie in den meisten ami-produktionen agiert.


geiler film, nur gibts halt storybedingt nur ein nicht sehr zufriedenstellendes, laues (zu versöhnliches?) ende. hat mich ned grade vom hocker gerissen, deswegen ned fullscore.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen