8 Mile (2002)

Detroit, USA. Zwischen dem "schwarzen" und dem "weissen" Teil der Stadt gibt es eine Grenze, die sogenannte "8 Mile". Dort lebt der weisse Junge Jimmy Smith (Eminem). Zusammen mit seiner schlampigen Mutter (Kim Basinger) bewohnt er einen kleinen, dreckigen Wohnwagen. Als Ausweg aus seiner Misere schreibt Jimmy Rapsongs und performt diese dann auch regelmässig in den lokalen Clubs. Mit ebensolcher Regelmässigkeit versagen ihm aber auf der Bühne die Nerven. Aus diesem Grund (und natürlich wegen seiner Hautfarbe) gilt er in der von Schwarzen dominierten Szene als Aussenseiter und Looser. Doch Jimmy gibt nicht auf. Er will den Durchbruch schaffen und aus seinem Elend rauskommen. Ein Kampf um Annerkennung, Respekt und die Liebe einer Mutter beginnt... [muri/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
110 Minuten
Produktion
, 2002
Kinostart
, , - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Neu auf Netflix: Diese Filme und Serien gibt es im Mai 2020

What's on Netflix

Neuer Monat, neues Material beim Streaming-Giganten. Netflix stellt im Mai wieder viele Filme und Serien bereit. Darunter ist auch ein Film, für den eigentlich ein Kinostart geplant war.

20 Jahre OutNow: Das war das Kinojahr 2003

20 Jahre OutNow

2003: Ein sensationell gutes Jahr für die Schweizer Kinos. Könige, Tarantino, Mutanten und fliegende Hacker kehren alle zurück und bescheren der Branche traumhafte Besucherzahlen.

Regisseur und Drehbuchautor Curtis Hanson ist tot

Im Laufe seiner Karriere zeichnete Curtis Hanson für zahlreiche Thriller und Dramen verantwortlich, die beim Publikum wie auch bei den Kritikern ankamen. Nun ist er im Alter von 71 Jahren verstorben.

Brittany Murphy ist tot

Die junge Schauspielerin ist offenbar einem Herzstillstand erlegen.

Entstaubt eure Colts!

Die Western-TV-Serie "Have Gun - Will Travel" wird aufgemotzt: Moderne, Rapper & Detroit

KinoDauerGlotzen Weltrekord 2004

Kinomanns Tagebuch eines Weltrekordversuchs

Kommentare Total: 31

Veedieb

Zitat *Julie-Cooper* (2006-03-05 12:54:51)

Das ist ein Film denn man nicht mehr schauen muss, wenn man Eminem nicht mag... Seine Schauspieler Leistung da sind wir doch alle froh, dass das der einzige Film von ihm ist...

P.S. die "Rap karriere"wenn man das überhaupt so nennen kann sollte er auch aufhören😠

Ich glaube eher, dass du denn Film nicht richtig kapiert hast.

...

es geht mehr um die Situation der diese Leute aus einfach Verhältnissen ausgesetzt sind und weniger ob Eminem gute Musik macht oder nicht...

... du darfst den Film nicht nach deinem Musikgeschmack beurteilen sonst meldest du dich wohl besser bei einer Musikbewertungs Site an und nicht bei outnow...

Zudem, finde ich den Film sehr gut gelungen weil er ein sehr realistisches Bild liefert. Da ist mir doch die Musik egal...

...

P.S. Schau mal nach für was der Film einen Oscar bekommen hat...

budget5

Starker Film, obwohl ich selbst lieber Nirvana und Rock höre. Die Story berührt einem sehr und die ganze Musik zwischendurch lockert wieder ein wenig auf. Gelungenes Drama mit einem Grossartigem EMINEM.

[Editiert von budget5 am 2007-08-03 13:43:22]

tallman44

Diesen Film finde ich sehr langweilig. Für
Hip-Hopper und Rapper aber nicht schlecht geeignet.
Der Film entspricht dafür umsomehr der Wahrheit
über das Leben an der 8 Mile in Detroit( Habe selbst mal in
Motown gelebt.)

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen