8 femmes (2002)

8 femmes (2002)

8 Frauen

Frankreich in den Fünfziger Jahren: In der Villa einer Grossfamilie wird der Mann des Hauses erstochen im Bett gefunden. Die Mörderin kann sich nur unter den acht Frauen befinden, die dem Mann am nächsten standen. Jede von ihnen hat ein Motiv und jede verstrickt sich in Lügen und Geheimnisse.

Regie
Darsteller
, , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
111 Minuten
Produktion
, 2002
Kinostart
,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Deutsch, 01:20

Wer war's nicht?

Frankreich in den Fünfziger Jahren: In der Villa einer Grossfamilie wird der Mann des Hauses erstochen im Bett gefunden. Die Mörderin kann sich nur unter den acht Frauen befinden, die dem Mann am nächsten standen. Jede von ihnen hat ein Motiv und jede verstrickt sich in Lügen und Geheimnisse.

Die OutNow-TV-Tipps für den 24. März 2020

6 OutNow-Sterne, 6 Oscars und jetzt auch noch Tagestipp bei unseren TV-Empfehlungen. Die Rede ist von George Millers Action-Meisterwerk «Mad Max: Fury Road», welches heute in die Wohnungen brettert.

Kommentare Total: 5

filmchefchen

Wunderbar durchdachte Story mit einem sehr überraschendem Ende!

This_is_your_song

Toller Film!!! Meine Lieblingsrollen sind das Dienstmädchen Louise und Tante Augustine. Suzon ist auch ganz nett... Aber diese Charaktere von Lousie und Augustine stellen für mich alles in den Schatten... Gute Besetzung im Allgemeinen!

Ghost_Dog

nais... 8 frauen, die sich stutenbissig wie sie nun mal sind präsentieren. die schrägen musical einlagen verzeiht man nur, weil sie diesen gewissen französischen charme aufweisen.
die dialoge sind supa, echt nostalgisch gemacht!
auch die gegenseitigen beschuldigungen und die gifteleien.

jaja, man stecke ein paar frauen in ein zimmer... hehe nun wird einem vorgeführt, was da so passiert ;)

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen