11'09''01 - September 11 (2002)

In elf Kurzfilmen von jeweils elf Minuten und neun Sekunden Länge setzen sich Alejandro González Iñárritu, Sean Penn sowie Youssef Chahine, Amos Gitai, Shohei Imamura, Claude Lelouch, Ken Loach, Samira Makhmalbaf, Mira Nair, Idrissa Ouédraogo und Danis Tanovic mit den New Yorker Terror-Anschlägen vom 11. September 2001 auseinander. Iñárritu bedient sich in seinem kompromisslosen Beitrag einer ihrer Einfachheit wegen gewaltigen Bildsprache, die er mit Tonaufnahmen des schwarzen Tages ergänzt.

Text: ZFF


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehorte: Grossbritannien, Frankreich, Ägypten, Japan, Mexiko 2002
Genre: Drama
Laufzeit: 134 Minuten

Kinostart: 10.10.2002
Verleih: Frenetic Films

Regie: Youssef Chahine (Segment "Egypt"), Amos Gitai (Segment "Israel"), Alejandro González Iñárritu (Segment "Mexico"), Shohei Imamura (Segment "Japan"), Claude Lelouch (Segment "France")
Drehbuch: Youssef Chahine, Sabrina Dhawan, Amos Gitai, Alejandro González Iñárritu, Paul Laverty
Musik: Michael Brook (Segment "USA"), Mohammad Reza Darvishi (Segment "Iran"), Manu Dibango (Segment "Burkina-Faso"), Osvaldo Golijov (Segment "Mexico"), Taroh Iwashiro (Segment "Japan")

Darsteller: Maryam Karimi, Mohamad Dolati, Agelem Habibi, Esmat Vahedi, Ameneh Banizadeh, Razieh Jafari, Hassan Rezai, Najibeh Habibi, Emmanuelle Laborit, Jérôme Horry, Nour El-Sherif, Ahmed Haroun, Sanaa Younes, Ahmed Fouad Selim, Maher Essam, Eveline Sélim, Rafik Mohsen, Hesham Abd Elkhaleq, Alaa Mahgoub, Fadi Badour

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

11'09''01 - September 11 (2002)
Bewertung: 3.0 (1 Bewertung)
3.0 Sterne » Bewerten11'09''01 - September 11 (2002)31

» Filminfos
» Kommentare

» Bilder