Le pacte des loups (2001)

Le pacte des loups (2001)

Der Pakt der Wölfe

Frankreich 1776: In der Gegend Gévaudans streift eine Bestie umher. Bereits über 100 Personen hat das Monster brutal getötet. König Ludwig der XV schickt den Naturwissenschaftler Grégoire de Fronsac und seinen Blutsbruder Mani auf die Spur des Biestes. Dabei decken die beiden eine Verschwörung auf.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
142 Minuten
Produktion
2001
Kinostart
, - Verleiher: Frenetic
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Lueget nöd ume, d'Bestie gaht ume.

Frankreich 1776: In der Gegend Gévaudans streift eine Bestie umher. Bereits über 100 Personen hat das Monster brutal getötet. König Ludwig der XV schickt den Naturwissenschaftler Grégoire de Fronsac und seinen Blutsbruder Mani auf die Spur des Biestes. Dabei decken die beiden eine Verschwörung auf.

Unsere meisterwarteten Filme vom Sundance-Filmfestival 2021

Sundance 2021

OutNow berichtet zum ersten Mal in seiner über 20-jährigen Geschichte vom Filmfestival Sundance. Wir sagen euch nun, worauf wir uns in den kommenden Tagen am meisten freuen.

Kommentare Total: 2

muri

Das mit dem "zu früh zeigen des Monsters" ist mir auch noch in Erinnerung. Hat mir damals viel von der Freude genommen.

crs

DVD-Review: Lueget nöd ume, d'Bestie gaht ume.
Director's Cut

Kommentar schreiben