The Mummy Returns (2001)

The Mummy Returns (2001)

Die Mumie kehrt zurück

Der Scorpion King (Dwayne Johnson) wurde vor langer, langer Zeit verflucht. Er konnte zwar mit einer Armee der Untoten seine Schlachten gewinnen, musste dann jedoch seinem Erfolg Tribut zollen und ist seither in einer Oase in der Wüste gefangen. Wer diesen mysteriösen König im Kampf besiegt, gewinnt die Macht über die Armee der Toten und kann die Welt unterjochen.

Genau das ist das Ziel der fanatischen Meela Nais (Patricia Velazquez). Sie ist die Wiedergeburt der Anck Su Namun, der Geliebten des Priesters Imothep (Arnold Vosloo), den sie jetzt für diese Aufgabe wieder zum Leben erweckt. Ein weiteres Mal....

Ihnen gegenüber steht der Abenteurer Rick O'Connell (Brendan Fraser), der die Mumie im ersten Teil schon besiegen konnte. Zusammen mit seiner inzwischen Angetrauten Eveylin (Rachez Weisz), ihrem ängstlichen Bruder Jonathan (John Hannah) und dem gemeinsamen Sohn Alex (Freddie Boath) müssen sie versuchen, dieses Unheil abzuwenden. Dazu kommt noch, dass Alex den Reif des Anubis angezogen hat, der ihm den Weg weisen soll, in die Oase, wo der Scorpion King begraben ist.

Dieses Wissen machen sich auch die Bösewichte zu Nutze und entführen Alex. Mit Hilfe Ardeth Bey's (Oded Fehr), dem Anführer der Wüstenkrieger, muss sich die gute Seite nun von London aus in Richtung altes Ägypten bewegen und zwar bevor der böse Priester den teuflischen Scorpion King aus dem ewigen Schlaf geweckt hat.... [muri/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
130 Minuten
Produktion
2001
Kinostart
, - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

OutNow Daily Spotify Playlist #41

SoundNow

Achtung, es wird episch! Ob mit Schwert oder Maschinengewehr: Heute zieht Marco in der Spotify-Playlist mit zehn wuchtigen Tracks auf die Schlachtfelder der Kinogeschichte.

OutNow Daily Spotify Playlist #25

SoundNow

Schon lange vor seinem majestätischen Heldenthema zu den Avengers gehörte Alan Silvestri zu den profiliertesten Filmkomponisten überhaupt. Eine Retrospektive soll Überblick über sein Werk geben.

OutNow Daily Spotify Playlist #14

SoundNow

Hoch zu Ross, auf hoher See oder in einer geheimen Schatzkammern sind die Abenteuerhelden der Filmgeschichte unterwegs. Sie werden in der aktuellen OutNow-Playlist gehuldigt.

20 Jahre OutNow: Das war das Kinojahr 2001

20 Jahre OutNow

Aller Anfang ist schwer. Wie gut, dass wir diesen im Jahr zuvor hinter uns gebracht haben und das Kino uns nun mit «Harry Potter» und vor allem «Lord of the Rings» beglückt.

Elling floppt am Broadway

Schöner Film, geflopptes Musical. "Elling" macht seinen US-Hauptdarsteller unglücklich.

The Rock geht auf Reisen

Eine Reise auf eine mysteriöse Insel mit komischen Kreaturen? Dwayne Johnson ist dabei!

Wahlberg für Gosling

Wenn ein Star bei Peter Jackson abspringt, dann holt er sich einfach einen Grösseren.

GI JOE!

Nach den Robotern aus "Transformers" kommt ein weiteres Spielzeug auf die Leinwand.

Fraser und das Tintenherz

In der Verfilmung des Buchs "Inkheart" spiel Hollywoodstar Brendan Fraser die Hauptrolle.

Kommentare Total: 15

nas

Hab' den Film mit 12 im Kino gesehen und war damals absolut begeistert! Als knapp Vorpubertierendem wurde einem damals alles geboten, was das Herz begehrte. Mittlerweile sind beinahe 10 Jahre ins Land gezogen. Aus gegebenem Anlass habe ich mir den Film wieder einmal zu Gemüte geführt und muss folgendes berichten: die Story ist durchschaubar, Logiklöcher gibts zuhauf, völlig schablonenhafte Charaktere und die Effekte sind für heutige Verhältnisse also mehr als mässig. Trotzdem macht der Film auch heute noch unglaublich Spass. Ich schaue Rick, Evelyn und Jonathan halt einfach gern beim Prügeln, Schiessen und Sprüche klopfen zu! Jaja, den Zwölfjährigen in mir gibt's eben doch noch. Und drum bring' ich's nicht übers Herz, dem Film eine durchschnittliche, ja gar schlechte Wertung zu geben! Zu viele Erinnerungen hängen daran. Trotzdem: ich relativiere die Begeisterung von früher ein wenig und begnüge mich mit einem "gut". Der Film ist witzig, bietet Non-Stop Action und wenn man Rick und Evelyn eben mal ins Herz geschlossen hat, verzeiht der geneigte Mummien-Hasser den Machern auch den etwas nervigen Alex!
Und falls es Mummien zu bekämpfen gäbe, vergesst nicht: *These guys don't use doors!*

Electric Blue

Also das mit den Fragezeichen war's auch nicht oder?
Unten rechts stehen bei mir weder Fragezeichen noch Sternchen.
Kann es sein, dass das Thema nicht mehr aktuell ist?

farossi

Zitat Electric Blue (2008-04-27 18:43:35)

Sorry, das mit den Sternchen hab ich noch nicht gecheckt. Auf alle Fälle volle Punktzahl 😉

ganz einfach: unten rechts bei den sternlis, bzw. in deinem fall fragezeichen, anklicken und anschliessend die gewünschte punktzahl verleihen... check it out! 😉

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen