Moulin Rouge (2001)

Moulin Rouge (2001)

Moulin Rouge!

1899 im Pariser Vergnügungsviertel Montmartre: Der junge Schriftsteller Christian ist nach Paris gekommen, um ein Buch über die Liebe zu schreiben. Doch leider war er noch nie verliebt - bis er im Moulin Rouge die Kurtisane Satine kennenlernt. Dumm nur, dass diese schon dem Duke versprochen ist.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
127 Minuten
Produktion
, 2001
Kinostart
, , - Verleiher: Fox
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Schwingt hoch eure Bein'

1899 im Pariser Vergnügungsviertel Montmartre: Der junge Schriftsteller Christian ist nach Paris gekommen, um ein Buch über die Liebe zu schreiben. Doch leider war er noch nie verliebt - bis er im Moulin Rouge die Kurtisane Satine kennenlernt. Dumm nur, dass diese schon dem Duke versprochen ist.

20 Jahre OutNow: Das war das Kinojahr 2001

20 Jahre OutNow

Aller Anfang ist schwer. Wie gut, dass wir diesen im Jahr zuvor hinter uns gebracht haben und das Kino uns nun mit «Harry Potter» und vor allem «Lord of the Rings» beglückt.

Film über Elvis Presley hat seinen Hauptdarsteller

"Moulin Rouge"-Regisseur Baz Luhrmann stellt einen Film über den "King of Rock 'n' Roll" auf die Beine. Die Hauptrolle wird von dem bisher eher unbekannten Austin Butler übernommen.

"Put on your dancing shoes!" 11 Filme, die das Musical-Fan-Herz höher schlagen lassen

Outnow's Eleven

Die ganze Filmwelt schwärmt gerade von "La la Land", aber natürlich gab's schon einige Filmmusicals, die uns mindestens genauso aus den Socken gehauen haben. Hier sind unsere Mitschunkelfavoriten.

Sind dies die besten Filme des 21. Jahrhunderts?

Nicht nur wir mögen Listen, sondern auch die BBC. Sie liess 177 Filmkriker über die besten Filme des neuen Jahrtausends abstimmen. Auf Platz eins landete "Mulholland Drive" von David Lynch.

"Beauty and the Beast": Ewan McGregor wird zu Lumière

Eigentlich hätte Kevin Kline einen wunderbaren Lumière abgegeben. Doch mit der Entscheidung von Disney können wir nun sehr gut leben. So wird Ewan McGregor Klassiker wie "Be our Guest" singen.

"The Great Gatsby": Livestream von der Europapremiere

Heute beginnt das Cannes Filmfestival, und damit feiert der neuste Film von Baz Luhrmann seine Europapremiere an der Croisette. Ab 18:00 wird ein Livestream von dem Red-Carpet-Event berichten.

Dark Crystal kehrt zurück

Filmstart der Fortsetzung von "Dark Crystal" ab nächstem Jahr im Kino

KinoDauerGlotzen Weltrekord 2004

Kinomanns Tagebuch eines Weltrekordversuchs

Pink als Janis

Kommentare Total: 28

marc wagner

Ein Meisterwerk. Ein absolutes, 100%iges Meisterwerk!!!

Egal, wer schlecht darüber reden mag - ja, es ist ein Musical, ja, es ist im Wesentlichen eine Love-Story von Minute Eins bis zur letzten, über nur zwei Personen, den Zitar-Player und den Duke; wer sowas nicht sehen mag oder sich anderes erwartet, mit verlaub, der möge sich's nicht ansehen.

Alles andere ist so ziemlich das Beste, was ich je gesehen habe. Ich hab Moulin Rouge jetzt mind. 20 Mal gesehen, und 20 Mal schau ich's mir sicher noch an. Alleine Zeidler (Jim Broadbent) macht seine Sache so fantastisch, dass man den Film schon nur wegen ihm ein zweites Mal ansehen möchte... Und wer Nicole Kidman nicht mag: Hier macht sie ihre Sache wirklich gut! Alleine an dieser besonderen Stelle - "Good bye, Harold!", oder die Stelle am Anfang, wo sie sich umzieht "will he invest? / smoldering tempress"- da sieht man, dass sie eigentlich eine verdammt gute Schauspielerin ist...

Der Schnitt gehört noch hervor gehoben. Wer sich die Stelle "Roxanne" ansieht, so schnell und sauber und dynamisch, drei Lieder und Themen ineinander, das hast du noch nie sonst gesehen. Gar nicht zu sprechen von der fantastischen Neu-modern-orchestra-casual-Interpretation des "Show Must Go On". Freddy Mercuries Welt-hit, neuer und besser zu machen, das alleine hat schon was. Oder das Madonna (Like A Virgin/Girlz-Best-Friend) / Rap-Can-can / Smells Like Teen Spirit - Medley.

Und eine Story zu erzählen, das Ende schon in den ersten 10 Minuten aufzulösen, und darauf dann eine wirklich gute, spannende, schnelle, dynamische, romantische Liebesgeschichte aufzubauen...

Wenn sowas kein Meisterwerk ist, was sonst!?!

andycolette

Sensationell optisch traumhaft EWAN und Nicole so beautiful!!!! Gut luhrmann versteht seinen Job und wie!!! Bestes Musical i have ever Seen!!!!!!

BooBee

Wie schön! Gestern wieder auf DVD gesehen mit den Audiokommentaren von Baz Luhrmann und Co. und es war grandios.

Auf wie viele Details alle geachtet haben, wie viel Mühe in dem Film steckt und wie gut er letztendlich gelungen ist! Respekt!

Die Schauspieler überzeugen mich alle bis ins letzte Detail und auch die Geschichte passt zu dem überragenden Meisterwerk!

Danke!

Gruss

BooBee

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen