Vatel (2000)

Vatel (2000)

Vatel - Ein Festmahl für den König

Chateau du Prince de Condé, Ende April 1671. Francois Vatel (Gerard Depardieu) ist der treu ergebene Diener und Maitre de Cuisine des stolzen Prinzen de Condé (Julian Glover), der allerdings seine besten Jahre schon hinter sich hat und finanziell ruiniert ist. Der Prinz hofft die Gunst des Königs Ludwig XIV (Julian Sands) wieder zu gewinnen. Noch einmal will Prinz de Condé an seine glorreichen Zeiten als Schlachtherr anknüpfen und mit der obersten Heeresleitung bei einem eventuellen Feldzug gegen die Holländer betraut werden.

Condé würde sich niemandem anderem als seinem König unterwerfen, aber um in diesem Fall sein Ziel zu erreichen, muss Condé sein Schicksal in die Hände Vatels legen. Vatel wird mit der ebenso delikaten wie entscheidenden Aufgabe betraut, den gesamten Hofstaat von Versailles im Chateau de Chantilly zu begeistern. Drei Tage sollen die Festlichkeiten dauern, zu denen sich der König selbst eingeladen hat, und sie sollen Aufsehen erregen. Um sicher zu gehen, dass er seine Pflicht bestmöglichst erfüllt, stellt Vatel eine ganze Schar Bediensteter ein - Frauen und Männer, jung oder alt - die unablässig damit beschäftigt sind, den König zu seiner Zufriedenheit zu unterhalten.

Inmitten des Getümmels wird Vatel von Anne de Montausier (Uma Thurman) verführt, was soweit kein Problem bedeuten würde, wenn nicht sowohl der Marquis de Lauzun (Tim Roth) , als auch der König selbst ein Interesse an der Hofdame der Königin hätten. Anne verliebt sich in Vatel, der ungeachtet seiner niederen Herkunft ein wahrhaft grosser Zeremonienmeister ist und zudem ein Mann mit Herz und Idealen.

Die Festlichkeiten sind fast zu Ende. Nach der guten Stimmung zu urteilen, ist der Erfolg nahe. Aber am Abend der dritten Tages trifft der Fisch fürs Abendessen nicht rechtzeitig ein... [Monopol Pathé]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
103 Minuten
Produktion
, , 2000
Kinostart
- Verleiher: Pathé
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen