Snatch. (2000)

Snatch. (2000)

Snatch - Schweine und Diamanten

Der Dieb Franky Four Fingers hat in Antwerpen einen riesigen Diamanten für einen New Yorker Gangster geklaut. Doch bei seinem Zwischenhalt in London läuft einiges schief. Gleichzeitig hat der Boxpromoter Turkish Probleme wegen eines Kampfes, da sein Boxer von einem Zigeuner niedergestreckt wurde.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
104 Minuten
Produktion
, 2000
Kinostart
,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Von Gaunern, quietschenden Hunden und Diamanten

Der Dieb Franky Four Fingers hat in Antwerpen einen riesigen Diamanten für einen New Yorker Gangster geklaut. Doch bei seinem Zwischenhalt in London läuft einiges schief. Gleichzeitig hat der Boxpromoter Turkish Probleme wegen eines Kampfes, da sein Boxer von einem Zigeuner niedergestreckt wurde.

Von Guy Ritchie: Erster Trailer zur starbesetzten Krimi-Komödie "The Gentlemen"

Updated!

Matthew McConaughey, Charlie Hunnam, Michelle Dockery, Jeremy Strong, Colin Farrell, Henry Golding und Hugh Grant sind alle im neuen Film vom Regisseur von "Snatch" und "Sherlock Holmes"!

Erstes Teaser-Poster zum Realfilm-Remake von "Aladdin"

Will Smith hat auf Social-Media das erste Artwork zum kommenden Disney-Film veröffentlicht. Der Superstar wird dabei die Rolle des Flaschengeist "Genie" spielen. Kinostart ist im Mai 2019.

Guy Ritchie dreht "Aladdin" für Disney

Der Mann, der uns in den Neunzigern mit Filmen wie "Lock, Stock and Two Smoking Barrels" und "Snatch" erfreute, darf sich nun an eine Realfilmfassung des Disney-Klassikers machen.

Der Mann fürs Grobe: Die 11 besten Filme mit Jason Statham

Outnow's Eleven

Ab kommendem Donnerstag gibt es wieder jede Menge Action in "Mechanic: Resurrection", in dem Jason Statham einen Profkiller spielt. Wir nennen euch die besten Filme mit dem britischen Glatzkopf.

Benicio Del Toro als "Star Wars"-Bösewicht im Gespräch

"Episode 7" ist noch nicht mal im Kino, schon gibt es Gerüchte über die im Jahre 2017 erscheinende "Episode 8". In dem Film von Rian Johnson soll Oscarpreisträger Del Toro den "Baddie" spielen.

Erster Trailer zur Action-Komödie "The Man from U.N.C.L.E." von Guy Ritchie

Updated!

Superman Henry Cavill ("Man of Steel") spielt den US-Agenten Napoleon Solo, welcher während des kalten Krieges mit dem Russen Illya Kuryakin (Armie Hammer, "Lone Ranger") zusammenarbeiten muss.

Guy Ritchie lässt singen

Nach den Gangstern sind nun die Sänger dran. Guy Ritchie will ein Musical drehen.

KinoDauerGlotzen Weltrekord 2004

Kinomanns Tagebuch eines Weltrekordversuchs

Kommentare Total: 31

nick*

In der letzten Woche habe ich so manchen bekannten und genialen Film gesehen. Neben einem Cohen Film (The Big Lebowski), zwei Kubrick Werke (The Shining, Full Metal Jacket) hatte ich auch noch das Vergnügen an Coppolas Arbeit (The Godfather Trilogie ). Die Woche war also geprägt von Klassikern oder Kult-Streifen und geht für mich ganz klar in die Geschichte ein. Fast alle verdienen das Prädikat Ausgezeichnet und kommen irgendwo in meiner Top 30 vor. Doch auch wenn sie alle so hervorragend waren und für mich unvergesslich bleiben, wurden sie trotzdem von einem anderen Meisterwerk in den Schatten gestellt. Ich erlebt meine bislang faszinierendsten 99 Film Minuten meines Lebens. Und das alles nur wegen Snatch von Guy Ritchie.

Wo fange ich am besten an ihn mit Lobeshymen zu überschütten? Der Film trumpft mit einer genialen Story, die einem mehr als nur unterhält. Die Erzählweise, dass sich alle Handlungsstränge irgendeinmal kreuzen, ist zwar nicht neu, doch in diesem Film passt es wie in fast keinem Anderen. Die Rollen sind perfekt und prominent besetzt. Dazu hat es unzählige kleine Nebendarsteller die man sicher schon in irgendeinem anderen Streifen gesehen hat. Benico del Toro holt aus seinem eher kleinen Part wirklich das Beste heraus. Das gilt auch für die übrigen Darsteller. Jason Statham war noch nie besser als in diesem Film und Brad Pitt zeigt eine unvergessliche Leistung als Zigeuner. Seine unverständlichen Worte sind wirklich zum Todlachen. Zum Todlachen ist auch der biterböse, schwarze und britische Humor. Wer hier nicht ein paar Mal laut raus lachen muss, hat keine Ahnung was guter Humor ist.

Was gibt es noch zu sagen? Ja klar, der ausgezeichnet ausgewählte Soundtrack. Er passt haargenau in einen Film wie diesen. Jede Szene gewann durch die Stücke noch mal viel mehr an Reiz. Dazu kommen noch abartig unterhaltsame Dialoge wozu ich sagen muss, dass Guy Ritchie wirklich wusste wie man ein gutes Drehbuch schreibt. Wenn ich noch an die Anfangssequenz und den Vorspann denke, kommen mir automatisch die unglaublich guten Filmschnitte von Jon Harris in den Sinn. Sie trumpfen den ganzen Film lang immer wieder auf und haben ebenfalls ihren Anteil an dem Erfolg des Films.

Ich kann wirklich kaum einen Negativ Punkt aufzählen. Höchstens das, das Ende nach einer gewissen Zeit ein wenig hervorsehbar war. Doch sonst fällt mir momentan wirklich gar nichts ein. Snatch hat sich innerhalb von 99 Minuten zu meinem Lieblingsfilm # 1 hochgearbeitet und hat dies, nachdem ich ihn noch gleich einmal angeschaut habe, bestätigt. Somit stösst er Goodfellas knapp vom Thron meiner Bestenliste. Scorseses Werk ist zwar unvergleichlich gut und hat ähnlich gute Kritikpunkte wie Snatch, doch noch kein anderer Film hat mich dermassen fasziniert, unterhalten, begeistert und noch nie hatte ich soviel Spass beim sehen einer DVD.

Und das alles nur, weil ich im Media Markt eine gute Aktion suchte und durch das "2 Movie collector's pack-best of hollywood" fündig wurde. Die erste Silberscheibe Namens Layer Cake hat es mir recht angetan. Snatch musste ich also unbedingt sehen und siehe da. Der Kauf erweiste sich als die bislang sinnvollste DVD Anschaffung meines Lebens.

Für viele ist meine Begeisterung vielleicht nicht ganz verständlich, doch ich rufe alle Filmfans auf, die den Film noch nicht gesehen haben, das sofort nachzuholen. Ihr werdet es kaum bereuen.

El Chupanebrey

Genialer Film, bitterböse, abgedreht und ein Brad Pitt mit herrlichem Dialekt. Ich habe in letzter Zeit selten so häufig laut rausgelacht (New York-London...😄). Snatch ist cool, belässt es aber nicht nur dabei. Genial gespielt, gefilmt und geschrieben ist der Film auch noch.
Kurz: Ein wahres Meisterwerk von Guy Ritchie!

Lieblingsfilm #8

[Editiert von El Chupanebrey am 2008-11-16 11:59:19]

()=()

witzig,spannend,unterhaltsam mit super darstellern (vorallem brad zeigt was er kann).
man muss SNATCH einfach lieben😄.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen