Shaft (2000)

Shaft (2000)

Shaft - Noch Fragen?

Sein Name ist Shaft - John Shaft. Und er (Samuel L. Jackson) ist ganz bestimmt kein Ølich bünzliger NYPD Detektiv. Oh nein! Lass besser zweimal deine Hirnzellen rattern, bevor du dich gegen die Gerechtigkeit - gegen John Shaft - stellst.

A- und Ort des neusten Verbrechens: Tötung aufgrund zugeführter Körperverletzung. New York. Es ist Abend oder bereits Nacht.
Der Schwarze Trey Howard (Mekhi Phifer) liegt mit schwersten Kopfverletzungen, die er sich bestimmt nicht selbst zugefügt hat, in der Nähe eines In-Lokals. Die Polizei findet keine Zeugen. Freunde des Opfers vermuten aber, dass der potentielle Täter Walter Wade Jr. (Christian Bale) diesmal seine rassistischen Aussagen wahrgemacht hat. Ein Fall für Shaft... (Tusch! Und ab die Post!) Mit seinem Adlersblick fürs Wesentliche erspäht Shaft die eingeschüchtert wirkende Barfrau Diane Palmieri (Toni Collette).

Sie scheint mehr zu wissen, als ihr lieb ist. Übernervös reagiert sie auf die Befragung durch Shaft. Trotz ihrer Nicht-Aussage scheint der Fall klar zu sein: Wades wars. Einen Haken hat seine Überführung allerdings. Obwohl Wades sichtlich erfreut ist, als der Schwerverletzte an seinen Verletzungen erliegt, und alle Indizien gegen ihn sprechen, hat er einen entscheidenden Trumpf im Ärmel. Sein Papi ist steinreich und hat mehr als einflussreiche Freunde in der gesamten Stadt. Alles wird noch verzwickter, als Shaft sein Temprament mit gezielten Faustschlägen auszuleben weiss... und Wades dem Gefängnis mehr oder weniger knapp entgeht. Dem Richter und vielen Dödels sei dank! Shaft steigt aus.

Zwei Jahre später:
Shaft hat Rauschgift gerochen. Rückenstärkung kriegt durch die hinreissende Carmen Vasques (Vanessa Williams) (inkl. zwei weitere Cops). Was Shaft riecht ist tatsächlich vorhanden. Der Drogenkönig Hernandez (ein ganz doll lustiger Vogel - Hey, wha'z up man?!) sitzt schon bald etwas verwirrt im Gefängnis... diesmal dicht gefolgt von Wiederholungstäter Wade Jr. (Na? Erinnerts Euch?). Da höckeln also die zwei Bösen, bösen Jungs nebeinander auf der Pritsche. Unterdessen macht sich Shafty-Boy auf die Suche nach der Kronzeugin Diane. Und weil das Ende nicht zu simpel sein soll, stellen sich erneute Problemchen in Shafts Weg: grosse, sorgsame Brüder, sonstige Deppen und allerlei Bösewichts. Während es ab und zu Tote hagelt, kommt Shaft der Überführung von Wade immer näher. Wie nahe... ?! [nd/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
99 Minuten
Produktion
, 2000
Kinostart
, - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Erster Trailer zum "Shaft"-Reboot mit Samuel L. Jackson

Generationen treffen hier aufeinander: In der neuesten Auflage sind Ur-"Shaft" Richard Roundtree und Samuel L. Jackson als Titelfigur dabei. Der jüngste Shaft, John, wird von Jessie T. Usher gespielt.

Samuel L. Jackson spielt nochmals "Shaft"

Der neue Film mit dem dunkelhäutigen Polizisten soll kein Reboot werden, sondern eine Fortsetzung. Samuel L. Jackson, welcher die Kultfigur schon im Film aus dem Jahre 2000 gespielt hat, kehrt zurück.

"Shaft" erhält Reboot

Wenn Alien schon weitererzählt wird und Jack Sparrow in seine fünfte Runde geht, dann darf auch der knallharte Detektiv aus dem Blaxploitation-Film nochmals auf die Leinwand.

James Cameron dreht drei "Avatar"-Fortsetzungen

James Cameron hat herausgefunden, dass er viel mehr zu erzählen hat, als ursprünglich angenommen. Deshalb werden jetzt nicht zwei Fortsetzungen gedreht, sondern gleich deren drei.

Kommentare Total: 7

V8 Power

ganz mieser Streifen

Chemic

Isaac Hayes ist gestern im Alter von 65 Jahren verstorben. Seine Frau und sein Sohn fanden ihn am gestrigen Tag Tod in der Wohnung! 😕

Issac Hayes war ne wahre Black-Music Legende und verantwortlich für das Shaft-Thema, das wohl wirklich jeder kennt der etwas von Musik versteht. Zudem war Isaac Hayes die Original-Stimme des Chefkochs bei South Park.

R.I.P. Isaac Heyes - Was für ne verfluchte Sch****e! Was ist eigentlich los?

Zu Ehren des grossen Meisters!

S-E-A-L

Naja, Shaft rockt...

Spoiler zum Lesen Text markieren

Aber in den Szenen bei denen er nicht mehr bei der Polizei ist rockt er noch mehr.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen