American Psycho (2000)

American Psycho (2000)

Bret Easton Ellis schreibt um 1992 ein Buch mit dem Titel American Psycho. Ein weiterer Wahnsinniger wagt sich mit einem Filmprojekt an die Story. Folgendes ist dabei rausgekommen:

Wall Street, Manhattan, New York, USA...
Patrick Bateman ist die perfekte Verkörperung (ok, die Geschmäcker in Sachen "Männer" sind verschieden) des wirtschaftlichen Erfolges. Doch treibt er ein gefährlich schreckliches Spiel mit sich und der Umwelt.

In seinem perfekt gestählten Körper seelt ein kranker Geist, der von einem fanatischen Ziel besessen ist: Er will im Mittelpunkt stehen. Immer und überall. Egal, was es ihn kostet. Jeder, der Patrick in die Quere kommt, sei es mit materiellen oder immateriellen Qualitäten (haha, der Witz mit den Visitenkarten ist gut...), löst eine extreme Eifersucht in ihm aus. Dieser kranke Wahn macht ihn zum abscheulichen Mörder... immer wieder und auf die perverseste Art und Weise. Er hasst alles und alle, ungeachtet deren Rasse, Alter oder Religion.

Was steckt in diesem Menschen, der sein Umfeld plus sich selbst lang- und grausam vernichtet? Vielleicht könnte eine etwas abrisshafte Zusammenfassung einiger Szenen und seiner Taten mehr aufdecken (oder halt nicht...):

Patrick kauft Mäderl für Sex. Mäderl wird zuerst gesext, dann von ihren Gliedern getrennt - oder umgekehrt. Patrick muss sich ein Versteck für Mäderl-Teile suchen. Mäderl ist aber nicht alleine tot. Patrick tötet nämlich noch andere. Fast alle müssen dran glauben. Auch einige Freunde von ihm. Meistens nachts, wenn‘s so schön dunkel ist. Nie wird er von der Polizei erwischt. Seine Geständnisse bleiben unbeachtet. Und seine Psyche ist voll durchgeknallt. Typisch Amerikanisch... Pardon: American Psycho...? [nd/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
102 Minuten
Produktion
2000
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Warum "Psycho"?

Das Venedig-Tagebuch 2018 - Tag 5: Ein abwechslungsreiches Quintett

Venedig 2018

Der fünfte Tag auf dem Lido ist der richtige Tag, um fünf Filme zu sehen. Fünf Filme, welche die Vielfalt eines Festivals wie der Mostra Internationale d' Arte Cinematografica demonstrieren.

OutCast - Episode 21: Top of Sundance

OutCast

Christian und Nicolas diskutieren über das Sundance Film Festival, das kleine Festival, an dem mittlerweile grosse Filmemacher wie Quentin Tarantino ihre ersten Schritte machten.

Die besten Serienkiller-Filme - Klassiker-Edition

Outnow's Eleven

Anlässlich des bevorstehenden Kinostarts von "The Snowman" haben wir unsere Blu-ray-Sammlung - und auch unser Hinterstübchen - durchforstet, und präsentieren auch die besten Filme über Serienmörder.

Kinojahr 2015: Diese acht Filme hat kaum jemand gesehen

Wir schauen zurück auf das vergangene, überdurchschnittlich gute Kinojahr und stellen euch die Filme vor, die definitiv mehr Aufmerksamkeit und damit mehr Besucher verdient hätten.

The notorious Bettie Page: Interview mit Mary Harron

Berlinale 2006

Zum Film über das bekannteste Pin-up der Welt, "The Notorious Bettie Page", sprach OutNow.CH mit der Regisseurin Mary Harron und Hauptdarstellerin Gretchen Mol.

Elementarteilchen: Das Interview mit Oskar Roehler

Berlinale 2006

Zwei Männer verteidigen die Verfilmung eines skandalträchtigen Buches. OutNow.CH traf Regisseur Roehler und fragte nach dem Roman "Elementarteilchen" von Michel Houellebecq.

Kommentare Total: 27

lutzefutz

Die Anfangssequenz in der die Kamera lamgsam Batemans Wohnung durchfährt, untermalt von einem hervorragenden klassischen Stück (welcher Komponist?) und dazu die Vorstellung des Hauptcharakters selbst zählt für mich zu den besten 3 ÜBERHAUPT! ....danach ein weicher Schnitt mitten in die New Yorker Skyline zu Katrina and the Waves "Walking on Sunshine" HAMMMER!

(u.a. die Szene in der Bateman zu Huey Lewis And The News "Hip to be Square" ist ebenfalls herausragend)

Warum ich das schreibe? Filmenthusiasten wissen warum!!!!😊


absoluter TOP-TEN Film der Filmgeschichte!😃


FAZIT: KAUFEN UND ANSEHEN....!

Coffee

Hehe, dann mach ich mich mal auf das Schlimmste gefasst...😊

Übrigens, danke für die Adressen^^

Chemic

Zitat Coffee (2007-09-30 18:07:15)

Ich bin irgendwann abends zufällig in den Film hineingeschlittert und muss sagen: ich kam irgendwie nicht mehr weg.
Einerseits hab ich mich kaputt gelacht, andererseits war ich auf merkwürdige Art fast schon verstört...
(Man möge sich jetzt bitte vorstellen, was dieser Film zu nachtschlafender Zeit im pubertierenden Hirn einer nichtsahnenden Schülerin auslöst... oder vielleicht besser nicht 😉)
Für mich auf jeden Fall ein Film, der nicht immer gefällt aber im Grossen und Ganzen doch irgendwie zu fesseln weiss und mich unheimlich neugierig auf das Buch gemacht hat, von dem hier schon geredet wurde.
Kann man das einfach so im nächsten Buchladen erstehen oder muss mans bestellen?

Ich will mir jetzt gar nicht vorstellen was das Buch im pubertierenden Hirn einer nichtsahnenden Schülerin auslöst...😉! Das Teil ist nämlich noch ein paar Spürchen verwirrender, verstörender und vorallem brutaler, aber auf jedenfall lesenswert!

Das Buch gibts so ziemlich bei jedem DVD-Buch Händler, exlibris, citydisc und Co.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen