Holy Smoke (1999)

Holy Smoke (1999)

Die junge Frau Ruth (Kate Winslet) ist auf der Suche nach dem Sinn des Lebens. Auf einer Reise durch Indien scheint sie diesen gefunden zu haben und gibt sich der dortigen Zelebrierung von Liebe, Freundschaft und Annerkennung hin. Sehr zum Unmut ihrer Begleitung Prue (Samantha Murray), die abreist und zuhause Ruths Eltern über die Situation informiert.

Die Familie ist entsetzt! Ihre einzige Tochter in den Fängen einer Sekte? Ruth muss gerettet werden und für dieses Vorhaben wird ein Spezialist organisiert. PJ (Harvey Keitel) ist Sektenkenner und rühmt sich, dass alle bisherigen 189 Fälle von ihm erfolgreich gelöst wurden. Auch die Rückfallquote der Personen ist verschwindend gering. Die optimale Voraussetzung, um Ruth zu "heilen".

Mit einem Trick ("Dad is dying and wants to see you") wird Ruth zurück nach Sydney gelockt und mit ihrem Exorzisten konfrontiert. Dessen 3-Punkte-Programm soll nun aufgenommen werden, wobei die beiden in einem abgelegenen Haus ganz auf sich allein gestellt sind und PJ beginnt, die verlorene Ruth wieder zurück zu bringen.

Starrköpfig, unnachgiebig und verführerisch. So präsentiert sich die vermeintliche Patientin und der alte PJ muss feststellen, dass die Aufgabe keinesfalls so einfach ist, wie er sich das vorgestellt hatte. Ausserdem ist die junge Frau verdammt sexy und beginnt den Mann mit Cowboystiefeln zu umgarnen. Ein Katz- und Mausspiel beginnt, in dem die Rollen mehr als einmal wechseln. [muri/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
115 Minuten
Produktion
, 1999
Kinostart
, , - Verleiher: Frenetic
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen