U.S. Marshals (1998)

Auf der Jagd

Ich Tarzan, wo Jane?

Das Verbrechen in den Strassen von Amerika ruht nicht, und nach wie vor ist US-Marshall Sam Gerard (Tommy Lee Jones) mit seinem Spezialteam im Dauereinsatz. Als Gerard jedoch bei der Gefangenname seines aktuellen Verdächtigen etwas zu grob vorgeht und den Mann schlägt, als dieser schon in Handschellen ist, holt das seinen Boss auf den Plan. Sie verdonnert Gerard dazu, mit einer Gruppe Häftlinge nach Washington zu fliegen, um dort ein gutes Wort für sich und den Marshall-Service einzulegen. Doch dies wird er nie können, denn auf dem Hinflug kommt es zur Katastrophe: Durch ein Attentat auf einen der Gefangenen des Flugzeuges wird ein Loch in die Aussenhülle des Flugzeuges gerissen. Das Flugzeug stürzt ab und landet nach einer langen Rutschpartie in einem See.


Unsere Kritiken

4.0 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Auf der Jagd

Drehort: USA 1998
Genres: Action, Crime, Thriller
Laufzeit: 131 Minuten

Kinostart: 08.05.1998
Verleih: Warner Bros. Switzerland

Regie: Stuart Baird
Drehbuch: Roy Huggins (Charaktere), John Pogue
Musik: Jerry Goldsmith

Darsteller: Tommy Lee Jones, Wesley Snipes, Robert Downey Jr., Joe Pantoliano, Daniel Roebuck, Tom Wood, LaTanya Richardson, Irène Jacob, Kate Nelligan, Patrick Malahide, Rick Snyder, Michael Paul Chan, Johnny Lee Davenport, Donald Li, Marc Vann, Michael Guido, Robert Mohler, Richard Lexsee, Dado, Karen Vaccaro

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

6 Kommentare

ich fand den film überzeugend. tommy lee jones und seinem team sieht man wie gesagt einfach gerne zu. und die story ist alles andere als schlecht. trotzdem gibts diesmal "nur" 5 sterne weil hat vieles im voränger schon da war.

ich war überrascht wie gut die Fortsetzung gelang. doch, hat mich sehr überzeugt!

Nicht ganz so gut wie der Vorgänger.
Wesley Snipes und Downey jr. sehen neben Thommy Lee ein bisschen blass aus und können ihm nicht das Wasser reichen! Story hingegen ist auch hier richtig gut und bis auf den etwas öden Showdown im Kornfrachter auf dem Level des Vorgängers! Nur fehlen einerseits die legendären Szenen bzw. wurde der Vorgänger teilweise ideenlos kopiert!

Fand ich jetzt nicht so stark wie The Fugitive. Da hat mir der dramatische Aspekt der Hauptfigur nicht so gepasst.

Aber ein ordentlicher, teils sogar recht guter, Thriller.

Ein sehr starker Thriller. Der aber das Maximum an Sternen nicht erreichen kann, weil Ford besser war als Snipes und wie schon gesagt hätte das Ende ein bisschen mehr Spannung vertragen.

Sonst ist U.S. Marshals wie schon oben erwähnt ein sehr guter Thriller. Mit super Darstellern (vorallem Jones), packender Story und guter Unterhaltung. Der Anfang mit dem Flugzeug war einfach nur geil.:-D