Armageddon (1998)

Armageddon (1998)

Armageddon - Das Jüngste Gericht

Ein Asteroid von der Grösse Texas' fräst auf die Erde zu. Der Untergang ist sicher, wenn nicht sofort ein paar Wahnsinnige gefunden werden, die nach oben düsen und den Brocken sprengen. Harry Stamper und seine Crew von der Ölplattform sind solche Kerle. Lasst die Bohrungen beginnen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
151 Minuten
Produktion
1998
Kinostart
, , - Verleiher: Disney
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Bruce to the rescue!

Ein Asteroid von der Grösse Texas' fräst auf die Erde zu. Der Untergang ist sicher, wenn nicht sofort ein paar Wahnsinnige gefunden werden, die nach oben düsen und den Brocken sprengen. Harry Stamper und seine Crew von der Ölplattform sind solche Kerle. Lasst die Bohrungen beginnen.

OutNow Daily Spotify Playlist #41

SoundNow

Achtung, es wird episch! Ob mit Schwert oder Maschinengewehr: Heute zieht Marco in der Spotify-Playlist mit zehn wuchtigen Tracks auf die Schlachtfelder der Kinogeschichte.

OutNow Daily Spotify Playlist #9

SoundNow

Zuckerwatte, Caramel und unsere heutige Playlist haben etwas gemeinsam: Sie sind unglaublich süss und ekelhaft klebrig. Viel Spass mit der Musik zu den zehn wundervoll kitschigsten Filmschnulzen!

Venedig-Filmfestival 2019: Unsere 11 meisterwarteten Filme

Venedig 2019

In Kürze reist das OutNow-Team nach Venedig. Anstatt bei Gondeltouren die Sonne zu geniessen, werden wir die neusten Filme begutachten. Welche unsere persönlichen Highlights sind, erfahrt ihr hier:

DC präsentiert "Swamp Thing"

Ein Wissenschaftler wird zum grünen Monster aus dem Sumpf. Das legendäre "Swamp Thing" aus der DC-Küche bekommt eine Streaming-Serie und präsentiert den ersten Teaser dazu.

This is the end: Die 11 eindrücklichsten Endzeitszenarien

Outnow's Eleven

Alles hat ein Ende - manchmal sogar die Welt. Weil wir gerne auch mal Filme sehen, in denen das Ende der Menschheit droht, listen wir unsere "liebsten" (Fast-) Weltuntergangsfilme auf.

Die 11 Filme des Michael Bay

Outnow's Eleven

Mit "13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi" hat Michael Bay seinen zwölften Langfilm gedreht. Wir schauen zurück und bewerten seine Filme vom schlechtesten bis zum besten Actionkracher.

William Fichtner kämpft gegen Aliens in "Independence Day 2"

Der "Den-kenn-ich-weiss-aber-nicht-wie-der-heisst-Schauspieler" hat sich eine Hauptrolle in Roland Emmerichs Blockbuster gesichert. Fitchner hat aber nicht nur für den zweiten Teil unterschrieben.

"Spring break, motherfuckers": Neuer Trailer zu "22 Jump Street"

Updated!

Die etwas anderen Undercover-Cops: Channing Tatum und Jonah Hill werden für Ermittlungen ans College geschickt, doch verbringen sie die Zeit eher mit Saufen und dem Aufreissen von Frauen.

James Cameron dreht drei "Avatar"-Fortsetzungen

James Cameron hat herausgefunden, dass er viel mehr zu erzählen hat, als ursprünglich angenommen. Deshalb werden jetzt nicht zwei Fortsetzungen gedreht, sondern gleich deren drei.

R.I.P. Michael Clarke Duncan

Der Hüne aus "The Green Mile" und "Armageddon" ist im Alter von 54 Jahren gestorben. Duncan hat sich von einem kurzen Herzstillstand im letzten Juni nicht mehr richtig erholen können.

2012 - ein unrealistischer Film?

Die NASA hat gesprochen - "2012" ist der unrealistischste Film aller Zeiten. Richtig so?

Jovovich oder Hayek?

William H. Macy muss für sein Regiedebüt eine delikate Frage beantworten. Wer solls sein?

Street Fighter!

Der Macher hinter dem ersten, grottigen, Teil, meldet sich zu Wort zum Sequel.

Street Fighter is back!

Eine Gurke reichte nicht. Jetzt kommt die Fortsetzung des Spiele-Klassikers.

Owen Wilson macht Selbstmordversuch

Der Filmstar mit der grossen Nase wurde mit aufgeschlitzten Armen gefunden.

Kommentare Total: 43

yan

Hab Armageddon an der Cinemania endlich im Kino erleben dürfen. Ein grandioses Action-Spektakel, das zwar gegen Ende etwas kitschig wird, auch den typischen Bay-Pathos mitsichbringt, doch im Endeffekt genau das bei mir erreicht hat, was ich wollte: er hat mich wunderbar unterhalten. Ich kann die Bay-Hater auf gewisse Art und Weise verstehen, aber andererseits macht ihr euch ja selbst zum Affen, wenn ihr euch solche Filme überhaupt anseht. Armageddon ist Dynamit mit Zuckerguss. Vieles ist übertrieben und vieles gar nicht machbar, trotzdem ist der Film spannend und bietet zudem einen herrlichen Soundtrack. Man kann von Bay halten was man möchte, aber für mich ist und bleibt er ein Blockbuster-King.

[Editiert von yan am 2011-12-30 16:30:26]

V8 Power

Also ich finde DEEP IMPACT ja nicht direkt schlecht, aber was man da geboten bekommt an Spannung und vor allem UNTERHALTUNG ist allemals besser als DEEP IMPACT. Wenn ich mir was "realistisches" über Asteroiden reinziehen will, guck ich n'Wissensmagazin... und nein: ARMAGEDDON ist fürs Kino gemacht, sonst braucht man wirklich nicht hinzugehen. Wieder ne Doku: Die kann ich mir getrost an nem Fernseher ansehen.

Armageddon ist schlicht und ergreifend ein super Film!

Abzüge gibt's nur wegen dem ganzen Schnulzenmist. 😎

()=()

Zitat farossi (2008-10-12 20:16:16)
Zitat El Chupanebrey (2008-03-17 11:07:51)

1. Der Film ist laut, viel zu laut, ich glaube nicht, dass ichs im Kino ertragen hätte.

das ist doch absicht, das muss so sein! am besten ein grosses bild und fetter sound.
erst gerade wieder gesehen. schlichtweg ein klasse popcorn-movie!!! 😎

Stimme ich voll zu. Armageddon ist ein typischer Popcorn-Movie. So wünscht es sich jeder bei einem Bay Film.😛

[Editiert von ()=() am 2008-10-12 20:35:47]

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen