Funny Games (1997)

Funny Games (1997)

Ferien, das bedeutet normalerweise Frieden, Entspannung, etwas auf dem See segeln und mit den Freunden Golf spielen. Jedenfalls erwarten dies Georg (Ulrich Mühe), Anna (Susanne Lothar) und ihr Sohn Schorschi (Stefan Clapczynski), als sie zu ihrem Ferienhaus fahren. Sie freuen sich auf ein paar Tage Ruhe auf dem Land, und während Anna im Haus das Abendessen vorbereitet, lassen die Männer das grosse Segelboot ins Wasser. Natürlich ist Anna ganz erstaunt, als es kurz darauf an der Türe läutet und ein Mann mit weissen Handschuhen (Frank Giering) höflich nach vier Eiern für das Essen fragt. Anna ist natürlich bereit, ihm auszuhelfen und denkt sich auch nicht viel dabei. Doch dann gehen die ersten vier Eier zu Bruch, und der mysteriöse Mann fragt nach vier weitern, denn schliesslich hat Anna eine 12er Packung im Kühlschrank.

Schon etwas verärgert beginnt Anna, vier weitere einzupacken und ist dann endgültig frustriert, als der ungeschickte Mann, der sich als Peter vorstellt, noch ihr Handy ins Wasser wirft. In dem Moment stösst ein weiterer Mann (Arno Frisch) dazu, der sich als Paul vorstellt und Anna gerade nochmals beruhigen kann. Sofort sprechen Paul die Golfschläger an, die in der Ecke stehen, und während Peter mit den Eiern davongeht, testet Paul einer der Schläger im Garten. Anna hält die Sache für abgeschlossen, doch schon stehen die zwei mysteriösen Männer wieder in ihrer Küche. Anscheinend hat der Hund Peter angesprungen, und so sind die Eier ein weiteres Mal zerschlagen. Als die Männer dann wie selbstverständlich nach den letzten vier Eiern fragen, rastet Anna aus, bittet ihren Mann, die Männer aus dem Haus zu werfen. Diese bewegen sich jedoch keinen Zentimeter, zertrümmern ohne Vorwarnung Georgs Bein mit einem Schlag und verstricken die Familie in ein bösartiges Spiel: Paul schliesst mit der Familie eine Wette, dass sie am nächsten Morgen um 9 Uhr tot sein werde! Ein Kampf ums Überleben beginnt... [db/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
108 Minuten
Produktion
1997
Kinostart
- Verleiher: Stamm
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Zum Kinostart von «Men»: Die verstörendsten und wildesten Enden der Filmgeschichte

Wann hat dich zum letzten Mal ein Film so richtig emotional durchgeschüttelt? «Men» von Alex Garland («Ex Machina») gehört für uns zu diesen Filmen - wie auch die Werke in unserer Liste.

Simons MUBI-Woche #7: Zwielichtige Gestalten

MUBI

Fünf Filme mit allerlei zwielichtigen Charakteren hat unser Redaktor diese Woche geschaut: von Surf-Nazis über einen jungen Kleinkriminellen bis hin zu einem Tänzer, der über Leichen geht.

Die besten Serienkiller-Filme - Geheimtipp-Edition

Outnow's Eleven

Nach der Klassiker-Edition wollen wir hier nun auch einen Blick auf weniger bekannte Werke im Thriller-Subgenre werfen und euch wertvolle Tipps für unheimliche Stunden bieten.