Anaconda (1997)

Eine kleine Expeditionstruppe fährt mit ihrem Boot auf dem Amazonas in den Dschungel, um einen Dokumentarfilm über die Ureinwohner zu drehen, die sich in dem Gebiet niedergelassen haben sollen. Auf dem Weg zum Drehort treffen auf den schiffbrüchigen Paul Sarone (Jon Voight), den sie hilfsbereit mitnehmen. Als Dank bietet er an, die Expedition durch das Gewirr der grösseren und kleineren Flüsse zu den Ureinwohnern zu führen. Bevor sie allerdings mit den Dreharbeiten beginnen können, durchkreuzt ein tragischer Unfall von Forscher Steven Cale (Eric Stoltz) ihre Pläne. Der Arme muss so schnell wie möglich zu einem Krankenhaus gebracht werden.

Inzwischen sind sie jedoch schon weit ins Flusssystem eingedrungen, und die Gruppe vertraut Sarone, der das Gebiet wie kein anderer kennt, dass er sie so schnell wie möglich zum nächsten Krankenhaus führt. Wie sich aber nach und nach herausstellt, verfolgt Sarone seine eigenen Pläne und führt die Gruppe in Richtung der mythischen "Stätte der Schlangen". Dort will er eine der riesenhaften Anacondas fangen, die ohne Probleme einen ganzen Menschen verschlucken können. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Werden sie noch lebend der Schlangenhölle entkommen...? [db/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
89 Minuten
Produktion
, , 1997
Kinostart
, - Verleiher: Disney
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Englisch, 01:19

Horror-Reihe "Anaconda" erhält ein Reboot

Vier Filme gibt es bereits, in denen es hungrige Riesenschlangen auf menschliche Opfer abgesehen haben. Nun wurde der "Snow White and the Huntsman"-Autor angeheuert, um einen neuen Film zu schreiben.

Machete kommt!

Angefangen mit einem Fake-Trailer gibts jetzt den ganzen Film dazu. Danny Trejo gibt Gas.

So blau blau blau blüht der TV-Wahn

Content is King bei Bluewin TV, dem "neuen" Fernsehen via Telefonanschluss der Swisscom

Kommentare Total: 8

Ghost_Dog

diesen film fand ich so grottig. schon nur die schlange alleine...

muri

I'm loving it. Die Fortsetzung Anacondas kommt da nicht ran.

pb

jeder hat seine schwarzen flecken in der filmographie... 😄

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen