Amistad (1997)

Amistad (1997)

Amistad - Das Sklavenschiff

Mitte des 19. Jahrhunderts: Ein Sklavenschiff ist unterwegs im Atlantik. Einer der Gefangenen, die angekettet im Schiffsbauch die strapaziöse Reise unter unmenschlichsten Umständen zubringen müssen, viele davon sterben vor Schwäche oder Krankheiten, kann sich eines Nachts befreien. Die Sklaven bringen das Schiff schliesslich gewaltsam ihre Hände und versuchen ihre Heimat zu erreichen. Doch das Schiff wird von einem amerikanischen Militärschiff aufgebracht, die Sklaven des Mordes an der Schiffsbesatzung angeklagt.

Der junge Anwalt Baldwin (Matthew McConaughey) nimmt sich des Falls an. Aber ausser sprachlichen Problemen in der Verständigung mit den Angeklagten, werden dem Juristen von allen Seiten Steine in den Weg gelegt. Er braucht Hilfe auf höchster Ebene und kann den ehemaligen Präsidenten John Quincy Adams (Anthony Hopkins) für seine Sache gewinnen. Adams zieht den Fall vor das höchste Gericht der Vereinigten Staaten, wo er auf das Grundrecht aller Menschen plädiert: Freiheit. Es beginnt ein Justizfall, der bei einem Freispruch die Grundpfeiler eines ganzen Systems erschüttern könnte. [pb/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
155 Minuten
Produktion
1997
Kinostart
, - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen